Bücher: Porsche 356: Fahren in seiner schönsten Form
 

Die Buchreihe „Bewegte Zeiten“ rückt jene Autos in den Blickpunkt, mit denen sich die deutsche Bevölkerung in und nach den Jahren des sogenannten Wirtschaftswunders motorisierte – oder von denen sie träumte.

Ganz nebenbei spiegelt jeder einzelne Titel der Reihe Aufbruchstimmung und Charme dieser spannenden Epoche zwischen kargen Nachkriegsjahren und Einbauküche.

Dieser neue Band präsentiert den Porsche 356. Fahren in seiner schönsten Form – der Porsche-Slogan brachte es auf den Punkt: Mit dem „Projekt 356“ schuf Porsche eines der faszinierendsten Fahrzeuge der 1950er- und 1960er-Jahre. Konstruktiv eng an den von Professor Ferdinand Porsche entworfenen VW Käfer angelehnt, emanzipierten sich die zwischen 1948 und 1965 gebauten Schöpfungen mit dem bald klangvollen Markennamen mehr und mehr vom Wolfsburger Erfolgsmodell. In einem Punkt allerdings blieben sich alle Porsche 356 treu: Sie waren durchdacht konstruiert, qualitativ hochwertig, alltagstauglich und schnell.

Sehr schnell sogar, wie die unzähligen Siege auf den Rennpisten dieser Welt belegen. Mit zahlreichen zeitgenössischen Fotos und grafischen Darstellungen weckt dieser liebevoll gestaltete Band aus der Reihe „Bewegte Zeiten“ Erinnerungen an einen der erfolgreichsten Sportwagen seiner Zeit.


Titel:      Porsche 356: Fahren in seiner schönsten Form
Kategorien:      Klassik
Autor:      Dieter Günther
ISBN-10(13):      3768824705
Verlag:      Delius Klasing
Publikationsdatum:      27-02-2008
Edition:      1. Auflage 2008
Seitenanzahl:      112
Sprache:      Deutsch
Preis:      EUR 12.90

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang