Klassik: VW Bus: T1 im Detail (1950 bis 1967)
 

Der T1 im Detail (1950 - 1967)

Er prägte jahrzehntelang das Straßenbild in Deutschland und kaum ein anderes Fahrzeug ist ein besseres Synonym für die Wirtschaftswunderzeit in der noch jungen Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg: der VW Bus T1. Heute ist diese Ikone des Automobilbaus rar geworden und selbst Exemplare in schlechtem Erhaltungszustand werden teuer gehandelt.

David Eccles, VW-Bus-Insider und erfolgreicher Fachbuchautor, beschreibt in seinem akribisch recherchierten, umfassenden Werk über die erste Transporter-Generation von Volkswagen detailliert sämtliche Änderungen, die während der Produktion zwischen 1950 bis 1967 vorgenommen wurden. Umfangreiche Listen aller angebotenen Sonderausstattungen und Extras sowie umfassende Farblisten helfen jedem, der sich einen Überblick über die Modellvielfalt des Kulttransporters verschaffen möchte. Informative Statistiken zu Produktionszahlen - auch in den ausländischen Produktionsstätten - vervollständigen diese Typenmonografie.

Mit diesem Buch können alle Restaurierer und Kaufinteressenten, aber auch Besitzer eines T1 auf einen Blick nachvollziehen, ob sich das betreffende Fahrzeug wirklich im Originalzustand befindet oder ob irgendwann Teile nachgerüstet wurden, die nicht zum Umfang der ursprünglichen Spezifikationen gehören.

 

 

 


Titel:      VW Bus: T1 im Detail (1950 bis 1967)
Kategorien:      Klassik
Autor:      David Eccles
ISBN-10(13):      9783958433625
Verlag:      Heel
Publikationsdatum:      07-10-2016
Edition:      1
Seitenanzahl:      96
Sprache:      Deutsch
Preis:      EUR 19.99

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang