Motorrad: Liebe auf den ersten Kick: Frauen und ihre Motorräder
 

Beim ersten Blick auf das Buch bzw. seinen Klappentext mußte ich spontan an eine Frau denken welche ich regelmäßig auf diversen Motorrad-Rennstrecken treffe.Na, dachte ich mir, die gehört dort eigentlich hinein. Und tatsächlich, auch sie ist eine der portraitierten Zweirad-Begeisterten Frauen. Gut recherchiert !

Sie heißen Karin, Irmgard, Gesine oder Lydia. Sie sind Architektin, Hausfrau, Werbetexterin oder Erzieherin. Sie leben allein oder mit Familie.

Sie haben zwei Jahrzehnte Lebenserfahrung oder sechs. Sie sind so verschieden, wie Menschen eben sind. In einem aber sind sie gleich: Sie lieben das Motorradfahren.

Für den Griff zu Helm und Handschuhen lassen sie fast alles stehen und liegen.

Zwei Hamburger Journalistinnen waren fasziniert von Motorrad fahrenden Frauen und sind dieser Faszination nachgegangen: Sie spürten zahlreiche Motorradfahrerinnen auf, führten viele Gespräche und Briefwechsel.

In diesem ansprechend gestalteten Buch lassen sie 14 Frauen erzählen, wie sie zum Motorradfahren gekommen sind und was es heute für sie bedeutet.

Bei aller Unterschiedlichkeit wird schnell deutlich, wie viel Motorradfahren mit Selbstvertrauen, Leidenschaft und Lebenslust zu tun hat. Mit anderen Worten: Motorradfahren ist ziemlich weiblich!


Titel:      Liebe auf den ersten Kick: Frauen und ihre Motorräder
Kategorien:      Motorrad
Autor:      Gesa Engelschall, Ute Maack
ISBN-10(13):      3768852687
Verlag:      Delius Klasing
Publikationsdatum:      01-06-2008
Seitenanzahl:      152
Sprache:      Deutsch
Preis:      EUR 40.00

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang