Motorsport: Manfred von Brauchitsch: Kampf und Sieg im Silberpfeil
 

Ein sehr gelungener Versuch des Autors Dieter Landenberger den Lebensweg des "ewigen Pechvogels" Manfred von Brauchitsch nach zu zeichnen.

Brauchitsch, 1905 - 2003, war seinerzeit der Draufgänger der Grand-Prix-Szene. Vielen blieben aus der goldenen Zeit des Motorsports aber nicht nur die schon als legendär zu bezeichnenden Erfolge von Brauchitsch´s in Erinnerung.

Es waren auch oft die Misserfolge welche ihn zu einer der tragischen Figuren der Rennfahrerszene machte.

Ein weiteres Kapitel welches nicht unerwähnt bleiben durfte waren die Nähe des Rennfahrers zu diversen Nazi-Größen (oder vielleicht umgekehrt ?). Einst die gefeierte Sportgröße, später des Hochverrats an der BRD angeklagt, ließ das Schicksaal Brauchitsch eine neue Heimat in der DDR finden.

Dieses Buch läßt uns vor allem das Lebensmotto von Manfred von Brauchitsch deulich werden: Ohne Kampf kein Sieg


Product Description
Manfred von Brauchitsch (1905-2003) errang mit dem Mercedes Grand Prix-Team zwischen 1934 und 1939 einige spektakuläre Erfolge. In vielen Fällen klebte ihm jedoch auch das Pech an den Fersen. Zur Legende wurde er nach dem Krieg, als er wegen Hochverrats vor einem westdeutschen Gericht angeklagt werden sollte, dann in die DDR flüchtete, wo er bis 1990 als Sportfunktionär tätig war. Ein facettenreiches Leben, das exemplarisch ein Jahrhundert deutscher Geschichte umfasst und dem der Autor in dieser einzigartigen Biografie ein Denkmal setzt. Mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten Aufnahmen.
Titel:      Manfred von Brauchitsch: Kampf und Sieg im Silberpfeil
Kategorien:      Motorsport
Autor:      Dieter Landenberger
ISBN-10(13):      3613025744
Verlag:      Motorbuch
Publikationsdatum:      01-01-2006
Edition:      1
Seitenanzahl:      184
Sprache:      Deutsch
Preis:      EUR 55.00

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang