• RICH® Prosecco plant, ihr die Teilnahme am Formel 1-Zirkus zu ermöglichen
Kaum haben sich die Wogen um Paris Hiltons Besuch in Wien und Ischgl geglättet, gibt die Geschäftsführung von RICH® Prosecco erste Pläne für den nächsten Event mit dem RICH® Girl bekannt: Paris Hilton hat den Wunsch geäußert, einmal beim wohl glamourösesten Termin im Formel-1-Kalender, dem Grand Prix von Monaco, dabei zu sein.

Derzeit laufen erste Gespräche zwischen Günther Aloys, dem Erfinder von RICH® Prosecco, dem Spyker F1 Team und Spyker Automobielen B.V. Rennstalleigner und Direktor des Spyker F1 Teams Michiel Mol und Victor Muller, CEO von Spyker Automobielen B.V., würden sich freuen, Paris Hilton als Gast zu begrüßen und ihr die Welt der Formel 1 näher zu bringen. Günther Aloys zeigt sich zuversichtlich, dass RICH® Prosecco Paris' Wunsch erfüllen kann: "Die Verhandlungen mit Spyker laufen gut, wir ziehen sogar eine längerfristige Partnerschaft zwischen Spyker und RICH® Prosecco in Betracht."

Sicher ist, dass der Grand Prix von Monaco durch die Anwesenheit des RICH® Girls Paris Hilton dieses Jahr definitiv um einen Glamourfaktor reicher würde - neben den unzähligen Promis, Reichen und Schönen wird die meistfotografierte Frau der Welt alle Augen und Kameraobjektive auf sich ziehen. Immer mit dabei: Der klassische, vollmundige RICH® Prosecco sowie die beiden spritzigen neuen Geschmacksrichtungen RICH® Passion und RICH® Royal, die den diesjährigen Grand Prix von Monaco ganz in das Zeichen der goldenen Dose stellen werden.

Nähere Informationen zu Paris Hiltons Monaco-Besuch erhalten Sie in Kürze.

Über RICH® Prosecco
Hinter RICH PROSECCO steckt der Österreicher Günther Aloys (53). Der Hotelier ("Elisabeth", "Madlein") und Unternehmer aus dem Skiort Ischgl gilt als Tourismus-Vordenker mit Mut zum Außergewöhnlichen und zur ständigen Veränderung. Berühmtheiten wie Tina Turner, Elton John und Bill Clinton folgten bereits seinen Einladungen nach Ischgl. Die Idee, Prosecco in Dosen zu füllen, hatte Aloys schon vor mehreren Jahren. Seit April vergangenen Jahres ist sein RICH PROSECCO in goldfarbenen und pfandfreien 200-Milliliter-Dosen im Handel erhältlich.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang