• Limitiert und made in America

Als besonderes Highlight ihrer MissTuning-Karriere stand Daniela Grimm in Kalifornien für ihr erstes Kalender-Shooting vor der Kamera. Auf dem Hockenheimring fand am Freitagabend im Rahmen des DTM-Saisonfinales die Premieren-Präsentation des MissTuning Kalenders 2009 statt. An den Top Spots des US-Sonnenstaates setzte Starfotograf Christian Holzknecht die zahnmedizinische Fachangestellte aus Goslar in Szene.

Die Komponenten Classic Cars, Tuning Cars, Movie Stars und Edelerotik kommen darin gleichermaßen zum Zug. Mit einer weltweit limitierten Auflage von 1.500 Exemplaren genießt der Hochglanzkalender bereits einen legendären Ruf in Auto-, Tuning- und Lifestyle-Kreisen.

An das Blitzlichtgewitter der Fotografen hat sich Daniela Grimm seit ihrer Wahl zur MissTuning auf der Tuning World Bodensee 2008 schon fast gewöhnt. Bei zahlreichen Veranstaltungen glänzt sie seither als offizielle Botschafterin der Tuning-Messe. Wie lang und hart Topmodels für das perfekte Foto arbeiten, erlebte die 25-Jährige beim Shooting zum MissTuning Kalender 2009 in Kalifornien.

"Die Produktionstage waren sehr anstrengend, haben aber unglaublichen Spaß gemacht. Ich durfte in viele verschiedene Rollen schlüpfen, habe einzigartige Autos gesehen und bin sehr stolz auf meinen ersten eigenen Kalender", schwärmt Daniela Grimm bei der Premieren-Präsentation in der Dunlop-Hospitality des Hockenheimrings. "Die Wahl zur MissTuning ist fester Bestandteil der Tuning World Bodensee und trägt mit dazu bei, dass die Messe mehr ist als 'nur' Ausstellung", erklärt Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. "Sie ist ein Festival, das zahlreiche Autofans inzwischen als 'Woodstock des Tunings' bezeichnen."

Der MissTuning Kalender ist ab sofort bei der Messe Friedrichshafen zum Preis von 25,- Euro (inkl. Versand) erhältlich. Die Bestellformulare sind im Internet hinterlegt.

Jetzt bewerben: Wer wird Miss Tuning 2009?
Rampenlicht und edle Autos erwartet auch die nächste Miss Tuning. Wer hier die Krone aufgesetzt bekommt, entscheidet sich von 30. April bis 3. Mai 2009 im Rahmen des Tuning-Events am Bodensee. Bereits jetzt können sich Kandidatinnen anmelden, die gerne vor der Kamera stehen. Unter tuningworldbodensee.de und autobild.de gibt es alle Informationen zur Bewerbung.

Die Siegerin darf sich auf ein ganz besonderes und vor allem sonniges Fotoshooting freuen. Schließlich findet die Produktion für den Miss Tuning Kalender 2010 in der traumhaften Kulisse der British Virgin Islands statt. Die unberührte Inselwelt der Karibik bietet paradiesische Strände mit einsamen Buchten, aber auch beeindruckende und exotische Tuning-Fahrzeuge.

Fotos: Tuning World Bodensee/ Christian Holzknecht
Text: modelvita

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang