• In insgesamt 22 Kategorien haben Leser der Zeitschrift „Modell Fahrzeug“ ihre Favoriten gewählt
  • Die Preisverleihung fand gestern in der Autostadt in Wolfsburg statt
  • Die Baugrößen der Miniaturen reichen vom klassischen Modelleisenbahnmaßstab 1:87 (H0) bis zur Baugröße 1:10.

Le Mans Boxengasse
Der Innovationspreis ging an die Le-Mans-Boxengasse LM 1970 von Figutec im Maßstab 1:18

Vom fränkischen Hersteller Schuco stammt mit dem Porsche Panamera im Maßstab 1:87 eines der kleinsten und mit 5,50 Euro Verkaufspreis auch günstigsten Modelle in der Kategorie „Pkw aktuell“. Am anderen Ende der Preisskala rangiert bei den Siegern der rund 200 Euro teure Mercedes-Benz SLS AMG von Premium Classixxs im Maßstab 1:12. Ihn wählten die Leser nicht nur zum Preisträger in der Kategorie „Sammeln: Diverse Maßstäbe“, sondern unter allen 162 Kandidaten auch zum „Supermodell des Jahres 2011“.


Modellfahrzeug des Jahres bei den Slotcars: Mercedes-Benz 300 SE Rallye Argentina von Revell

Die weiteren Sieger waren: :Audi Quattro Sport S1 von Spark Model/Minimax (Kategorie:1.87 Pkw Klassik), Unimog 406 von Bubmobil (1:87 Nutzfahrzeuge), Rolls-Royce Phantom „John Lennon“ von True Scale Miniatures (1:43 Pkw Großserie Klassik), Porsche 918 Spyder von Minichamps (1:43 Großserie aktuell), VW T3 Westfalia Camper von Premium Classixxs (1:43 Nutzfahrzeuge), Victoria Spatz von Premium Classixxs (1:43 Kleinserie), Lambretta mit Beiwagen von Solido in 1:10 (Zweiräder), Unimog 406 von Weise Toys in 1:32 (Landwirtschaftsmodelle), Volkswagen T1 Transporter von Schuco (1:18 Klassik) und Pagani Zonda R von Autoart (1:18 aktuell) sowie im Bereich Modellbau der Volkswagen Hebmüller Cabriolet von High Tech Modell (1:87), Mercedes-Benz 680 Saouchik Roadster von Tin Wizard (1.43), die beiden Revell-Modelle Citroen 2 CV (1:24/25 Pkw) und Londoner Doppeldeckerbus (1:24/25 Nutzfahrzeuge) sowie der Ferrari 312T von Hasegawa in 1:20 (Div. Maßstab).

Mercedes-Benz SLS 1:12
Supermodell des Jahres 2011: Mercedes-Benz SLS AMG von Premium Classixxs im Maßstab 1:12

Bei den RC-Fahrzeugen siegten der Mercedes-Benz SLS von Dickie in 1:12 (Elektro Einsteiger) und der Unimog U 400 von Carson in 1:14 (Elektro Business). Zum besten Modell für die Slot-Bahn wurde der Mercedes-Benz 300 SE Rallye Argentina von Revell in 1:32 gewählt. Der Innovationspreis ging an die Le-Mans-Boxengasse LM 1970 von Figutec im Maßstab 1:18.

Text: ampnet/jri
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Modell Fahrzeug

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang