• JMS Vetriebspartner der Firma Piecha stellt neue Komponenten für den aktuellen SL R231 vor.

Marcus Piecha, Inhaber und Designer der etablierten Rottweiler Mercedes-Tuningschmiede PIECHA Design, hat sich sehr intensiv und lange mit dem aktuellen SL R231 befasst. Monatelang wurde an dem Design entworfen, optimiert – neue Ideen entwickelt und eingebracht und schließlich das Ur-Modell und die aufwändigen Formen für ein sportliches Meisterwerk hergestellt.

Der aktuelle Golf R ist praktisch ein „Wolf im Golfpelz“, also genau die Basis, mit der die Fahrwerksexperten von H&R besonders gern arbeiten. Das Programm des sauerländer Herstellers enthält daher bereits seit dem Marktstart eine ganze Reihe sportiver Komponenten für den 300-PS-starken Kompaktsportler. Neu und ab sofort verfügbar sind jetzt H&R-Gewindefahrwerke für den „R“. Diese ergänzen in verschiedenen Abstufungen das bestehende Programm an Sportfedern, Stabilisatoren und Spurverbreiterungen für das Modell.

  • Showcar Audi A3 clubsport quattro concept mit 525 PS
  • Entwicklungsvorstand Prof. Dr. Ulrich Hackenberg „Extreme Power und Dynamik im kompakten Format”
  • Audi mit insgesamt zwei Showcars und zehn Serienmodellen auf 2.000 Quadratmetern vertreten

Beim diesjährigen Wörthersee Treffen, vom 28. bis 31.Mai in Reifnitz (Kärnten), präsentiert Audi den A3 clubsport quattro concept. Die Konzeptstudie basiert auf der S3 Limousine* und hat einen Fünfzylinder TFSI-Motor unter der Haube, der 386 kW (525 PS) leistet. Daneben sehen die Besucher das Showcar Audi TT quattro sport concept, das auf dem Automobilsalon in Genf 2014 debütierte, sowie zehn Serienmodelle.

Die vielen Vorteile der Folienbeschichtung im Vergleich zu einer Lackierung sind nicht von der Hand zu weisen. Und dass es bei dieser handwerklichen Kunst, die einerseits der individuellen Erscheinung eines Fahrzeuges und andererseits seinem Werterhalt dient, gravierende Unterschiede gibt, hat sich ebenfalls weitestgehend herumgesprochen. Eine der ersten Adressen für anspruchsvolle Fahrzeugvoll- und -teilfolierungen ist ohne jeden Zweifel die Firma FOSTLA.DE in Hannover. Deren Geschäftsführer Darius WALLAT und seinem professionellen Team gelingen immer wieder kreative Meisterleistungen.

Nicht von ungefähr weisen Fahrzeugvollverklebungen nach wie vor steigende Tendenz auf. Die Möglichkeiten einer wirklich persönlichen Individualisierung sind – im Gegensatz zu einer herkömmlichen Lackierung – um ein Vielfaches höher. Zu dem erlauchten Kreis der absoluten Profis auf diesem Gebiet gehört ohne jeden Zweifel die Firma FOSTLA.DE in Hannover. Geschäftsführer Darius WALLAT überrascht immer wieder mit bisher nie dagewesenen Konzepten.

Die Kernkompetenz der Firma OK-CHIPTUNING in Neukirchen-Vluyn am Niederrhein ist bekanntlich die Softwareoptimierung von Motorsteuerungen (ECU = Engine Control Unit) zur Leistungssteigerung. Genannt wird das Ganze dann Chiptuning, Kennfeldoptimierung, ECU-Mapping oder auch einfach Chippen. Bei OK-CHIPTUNING heißt das aber nicht nur mehr Höchstleistung, sondern auch kraftvollere Drehmomentverläufe mit kraftstoffsparendem Effekt. Intensive Beratungen geben Aufschluss darüber, welche Kundenwünsche mit welchem Aufwand zu realisieren sind.

Gleich und Gleich gesellt sich gern! Getreu dieser Devise hat sich die Manufaktur HPerformance ganz im Norden Baden-Württembergs gleich zwei Exemplare des Audi TT RS „vorgeknöpft“, um sie zu veredeln. Individualität nach Kundenwunsch mit den handbearbeiteten Rohmaterialien Edelstahl, Aluminium und Carbon ist eben oberstes Gebot für die Tuning-Schmiede in Osterburken. Und das verpflichtet! Deshalb wird nicht kopiert, sondern selbst entwickelt.

Bei der Design-Agentur 2M-DESIGNS im bayerischen Augsburg sind alle die Kunden bestens aufgehoben, die für Fahrzeugvollverklebungen einen ebenso vertrauensvollen wie zuverlässigen Ansprechpartner suchen. Hochwertigste Folien zu fairen Preisen, qualifizierte Mitarbeiter und langjährige Erfahrung machen 2M-DESIGNS zum Betrieb Ihres Vertrauens.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang