• Eine hessische Gemeinde auf Zeitreise in die Wirtschaftswunderzeit der 50er und 60er
  • 3 Tage - 9 Bühnen - 50 Livebands - über 1.000 Oldtimer und 70.000 Besucher
  • Musik & Motoren beim Festival Golden Oldies im Schatten der Burg Gleiberg

Das mittelhessische Wettenberg wird zum 18. Mail für drei Tage "Deutschlands Hauptstadt der Oldiemusik". Auf 9 Bühnen präsentieren rund 50 Musikgruppen Beat, Soul, und Rock'n Roll im Schatten der Burg Gleiberg. Eine atemberaubende Zeitreise in die 50er, 60er und 70er Jahre mit Deutschlands größter Oldtimer-Show.

Das Festival hat Kultstatus und gehört zu den TOP Oldtimer Veranstaltungen in der Bundesrepublik. Was vor 18 Jahren mit nur 8 Bands, vier Bühnen und rund 3.000 begeisterten Fans begann, wurde inzwischen von der Fachpresse zu "Deutschlands schönster Oldiefete" nominiert. Knapp 70.000 Besucher zählte das Festival im vergangenen Jahr. Mit Bus, Bahn und eigenem PKW reisen sie aus der gesamten Bundesrepublik und auch aus dem benachbarten Ausland an, um bei diesem Ereignis dabei zu sein. Golden Oldies bietet gleichermaßen Information und Unterhaltung zur Kulturgeschichte der vergangenen 50 Jahre.

Von überregionalem Interesse ist bei Autoliebhabern die Ausstellung der rund 1.000 Klassikfahrzeuge am Sonntag, 30. Juli 2006 zu der private Fahrzeugbesitzer und über Oldtimerclubs eingeladen sind. Wer ein Fahrzeug bis Baujahr 1975 besitzt, kann sich direkt bei der Hotline 06 41 ? 8 04 24 mit seinem Fahrzeug kostenlos zur Ausstellung anmelden.

Das Programm wird abgerundet durch zahlreiche Aktionen, Ausstellungen, ein umfangreiches Kinderprogramm und durch einen ?Nostalgie Markt?. In rund 100 Verkaufsständen wird Originalware der sogenannten "Wirtschaftswunderzeit" angeboten. Petticoats, Tulpenlampen, Schallplatten und Jukeboxen stehen in der Hauptstraße und in der Mehrzweckhalle zum Verkauf. Das Outfit-Treffen am Samstag lädt alle Besucher des Festivals zu einer Zusammenkunft im Outfit der 50er bis 80er Jahre ein. Zusammengestellt wird das Festival von der Peter Turczak eventeam GmbH & Co KG, einem der großen Themenfestivalveranstalter in Hessen.
Unterstützt wird das Festival Golden Oldies von der Bitburger Brauerei, Neils & Kraft Mercedes Partner der Daimler-Chrysler AG, der Deutschen Bahn AG und der S-Finanzgruppe Hessen-Thüringen. Der Hessische Rundfunk Hörfunk hr4 präsentiert das diesjährige Festival Golden Oldies.

Nähere Informationen unter www.Golden-Oldies.de


Kulinarisches Oldtimer-Wandern zu Burgen und Schlösser entlang der Lahn
Golden Oldies - Ausfahrt am Samstag, 28. Juli 2007
Stilvoll reisen - gemeinsam genießen. . .und für einen guten Zweck spenden!

Die Veranstaltung basiert auf dem Konzept des Autowanderns im vergangenen Jahrhundert, das sich damals, vor allem zu Beginn der 30er Jahre, großer Beliebtheit erfreute. Statt Stoppuhren, Wertungsprüfungen oder Navigationsproblemen bestimmen hier der Genuss von Landschaft, Küche und Kultur den Programmablauf.

Mit dieser Fahrt, die mit einem hochwertigen "Roadbook" geführt wird, eröffnet der Lahn-Tal-Tourismus eine Route, die in Zukunft von Besuchern der Region nachgefahren werden kann.

Die Route bewegt sich abseits belebter Hauptverkehrsstrecken durch landschaftlich, wie auch fahrerisch reizvolles Mittelgebirge. Kulturelle und kulinarische Highlights bereichern die Fahrstrecke und bilden am Abend einen gebührenden Abschluss. . . . Der Besuch des Festivals Golden Oldies runden die Reise im Lahntal ab und machen diesen Tag zu einem einmaligen Erlebnis!

Wer in einem der 50 Oldtimer (limitiert) als Gast mitfahren möchte, kann dies gegen eine Mindestspende von 50 Euro (am Startplatz zu entrichten!) , die zu 100% an die Einrichtung der "Klinik-Clowns"als Spende weitergegeben werden!


Musik & Motoren beim Festival Golden Oldies im Schatten der Burg Gleiberg
Musik ist auch auf dem 18. Festival in Wettenberg Trumpf. Inzwischen hat sich die Veranstaltung auch international einen Namen gemacht. Unter den rund 900 Bewerbungen finden sich immer häufiger auch interessierte Musikgruppen aus dem Ausland. Und so ist es nicht verwunderlich, dass zum 18. Festival auch zwei herausragende Künstler zu Gast sein werden, die Musikgeschichte mit geschrieben haben.

Aus Moskau reisen eigens die ?Rattlesnakes? an. Die Band wurde im November 1995 in St. Peterburg gegründet. Sie fing an in Moskau und in St.Petersburg. Sie fand schnell Fans und das Interesse der Clubinhaber. Die Neo- Rockabillygruppe Rattlesnakes (Klapperschlangen) spielt eine Mischung R '' n von '' R, Country, Surf, Swing und Latin. Das erste Album wurde 1997 in Schweden auf DCM veröffentlicht: "EL Caballero". Ein Video-Erfolg kam auf MUZ-TV, ein Jahr später spielte die Band dort eine Stunde lang. In 2000 war die Band "Headliner" des "KOSMODROM" Rockfestivals in Karelia. Experimentierfreudig genug, um in 2003 ein Ska-Punkalbum, ?C4- Blast Inavoidable? herauszubringen. Die Band nimmt an der "Red Elvises '' teil, einer jährlichen russischen Tour. In 2004 traten sie zum Moskau Film-Festival auf. Im August 2004 entstand die zweite CD ?EL Caballero '' 97/LadyWild '' 99 . 2005 hat die Band an einer Anzahl von internationalen Festivals teilgenommen, z.B. ?Rockabilly RUUHIJARVI 2005 " in Finnland, ?RUMBURK " und " ROCK FÜR LEUTE " in der tschechischen Republik. Im November 2005 feierte die Band ihren 10. Jahrestag.

Auch aus Schweden kommt die Gruppe LIVERPOOL. Seit 1979 sind die vier unterwegs, Durch die Ähnlichkeit, optisch und der Stimme wegen, des Frontmanns OLLE NILSSON mit John Lennon haben sie sich als The Beatles of Sweden in der weltweiten Beatlesszene als eine der erfolgreichsten Beatles-Coverband etabliert. 11 Mal hat die Band an dem jährlich stattfindenden Beatles-Festival in Liverpool teilgenommen, dabei sind sie auch im legendären THE CAVERN CLUB oft aufgetreten. Im ABBEY ROAD STUDIO 2, wo die Beatles ihre Platten aufnahmen, spielten sie HUMANS für Ihre Album LOVE IS ALL ein. Mit dem gleichnamigen Titel nahmen sie am EUROVISION SONG CONTEST 2003 in Schweden teil. Liverpool gibt oft Beatles-Konzerte mit Jugend- und Erwachsenen Sinfonieorchestern um das musikalische Erbe der Beatles an die jüngeren Generationen weiter zu geben. Sie touren z.B. in Skandinavien, Estland, Russland, Spanien, Italien (5xOlympiastadion) und vielen anderen Ländern in Europa.

Zusammengestellt wird das Programm von der Peter Turczak eventeam GmbH & Co KG. Unterstützt wird das Festival Golden Oldies von der Bitburger Brauerei, Neils & Kraft Mercedes Partner der Daimler-Chrysler AG, der Deutschen Bahn AG und der S-Finanzgruppe Hessen-Thüringen.
Nähere Informationen unter www.Golden-Oldies.de

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang