Audi Union Typ C - Foto: AudiBeim diesjährigen Goodwood Festival of Speed im südenglischen Westhampnett ist Audi Tradition mit zwei geschichtsträchtigen Autos mit am Start. Nick Mason, Schlagzeuger von Pink Floyd, steuert den Wiederaufbau eines Auto Union Typ C aus dem Jahr 1936.

Der fünffache Le Mans-Sieger Frank Biela wiederum pilotiert einen Audi V8 quattro DTM. Vor 25 Jahren gewann der Neusser in diesem Modell die Deutsche Tourenwagen-Meister-schaft. Mehr als 200.000 Zuschauer werden vom 24. bis 26. Juni beim Goodwood Festival of Speed erwartet, dem alljährlichen Höhepunkt für Fans des historischen Motorsports.

Audi V8 Quattro<br>Foto: AudiAudi V8 Quattro
Foto: Audi
Der populäre Schlagzeuger und Autoenthusiast Nick Mason sitzt in Goodwood bereits zum neunten Mal für Audi Tradition hinter dem Steuer. Der Auto Union Typ C war das erfolgreichste Modell der Auto Union-Silberpfeile vor dem Zweiten Weltkrieg. 1936 gewann der von Ferdinand Porsche entwickelte, 560 PS starke Sechzehnzylinder die Grand Prix-Europameisterschaft. Seither ist der Typ C untrennbar mit dem Namen Bernd Rosemeyer verbunden. Der Spitzenpilot war in jener Rennsaison nahezu unschlagbar.

Außerdem in Goodwood mit dabei ist der fünffache Le Mans-Sieger Frank Biela. Noch ehe dieser an der Sarthe Audi-Renngeschichte schrieb, gewann er vor 25 Jahren die Deutsche und vor 20 Jahren die Englische Tourenwagen-Meisterschaft.

Biela nimmt im Audi V8 quattro DTM von 1990 Platz. Mit diesem 462 PS starken Rennauto starteten die Ingolstädter erstmals in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) und holten 1990 auf Anhieb den Titel.

Fotos: AUDI

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang