FacebookShare on Google+
  • Int. Karawanken-Rallye: Comeback nach 18 Jahren
  • Viel Rallye-Prominenz am Start
  • Franz Wittmann sen. & Achim Mörtl zeigen ihr Können

18 Jahre liegt die letzte Zielflagge der Int. Karawanken-Rallye zurück. Diese wurde von 1970 bis 1988 vom 1. C.A.R. Team Ferlach organisiert und durchgeführt.

Dieser Club macht es möglich dass diese traditionsreiche Veranstaltung am 1. und 2. Juni 2007 ein Comeback erlebt, und zwar als "Gewista Karawanken Classic Rallye", dem 4. Lauf zur österreichischen Classic Staatsmeisterschaft.

An den zwei Veranstaltungstagen werden insgesamt 420km absolviert - insgesamt 26 Sonderprüfungen auf Abschnitten der historischen Streckenführung sind zu fahren.

Ein Blick in die Nennliste (83 Teilnehmer, Stand 15.5.2007) läßt aufhorchen:

  • Franz Wittmann sen., 12-facher Rallye-Staatsmeister, bewegt eines der optischen Highlights, einen Ferrari GT 4
  • Achim Mörtl, 3-facher Rallye-Staatsmeister, gibt sich auf einer Renault Alpine A 110 die Ehre
  • Klaus Russling, 3-facher Rallye-Staatsmeister, ebenfalls auf einer Renault Alpine A 110 1600 S
  • Ing. Franz Schiep, aktueller Classic-Staatsmeister, MG Roadster Baujahr 1937
  • Wolfram Isopp, Sieger der ersten zwei Ausgaben, Volvo P 1800 S

Der Zeitplan:
Freitag, 1.6.2007
SP 1 + 2 + 3 ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum St. Veit, Mail
SP 4 Brückl -Diex
SP 5 Völkermarkt
SP 6 + 7 Aichlseder, Klagenfurt
SP 8 Rabenberg

Samstag, 2.6.2007
SP 9 - 13 Ferlach
SP 14 Ebriach
SP 15 Schaidasattel
SP 16 -20 Ferlach
SP 21 Schaidasattel
SP 22 Maria Rain - Ebenthal
SP 23 Klagenfurt (Zuschauerrundkurs)
SP 24 Rabenberg
SP 25 Maria Rain - Ebenthal
SP 27 Klagenfurt (Zuschauerrundkurs)

Wie das Original, die Karawanken-Rallye der Jahre 1970 bis 1988, ein Fixpunkt in der österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft, zählt auch die Neuauflage als "Gewista Karawanken Classic" zur österrichischen Staatsmeisterschaft 2007 für historische Kraftfahrzeuge.

Weitere Informationen unter Karawankenclassic.at oder auf der Seite des veranstaltenden 1. C.A.R. Team Ferlach

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang