FacebookShare on Google+
  • Auf neuen Pfaden vom Wörthersee zu Kärntens schönsten Schlössern und Burgen

Unter diesem Motto, das 2013 ein Rekord-Starterfeld mit rd. 20 % mehr Teilnehmern als 2012, in das südlichste Bundesland Österreichs, nach Kärnten, zog, steht sie auch im kommenden Jahr wieder, die Karawanken-Classic 2014, „die Classic mit Herz“Diese Oldtimer-Rallye rollt vom 15. bis 17. Mai 2014 durch Kärnten mit Start und Ziel in Pörtschach am Wörthersee.

Getreu dem o.a. Motto ändert der Veranstalter, das 1. C.A.R. Team Ferlach, 2014 einen Teil der 3 Abendveranstaltungsorte, der Streckenführung und der Sonderprüfungen. So soll die Karawanken-Classic 2014 sowohl für „Wiederholungstäter“ und „alte Karawanken-Bären“, wie auch für erstmals startende Teams interessant werden.

Es gibt also viel Neues, besonders für Besitzer von Vorkriegsautos. Da für viele Piloten von Vorkriegsautos die Karawanken-Classic in ihrer bisherigen Art als zu stressig und für ihre Fahrzeuge zu schwierig galt, haben wir erstmals in Österreich eine Sonderwertung für Fahrzeuge bis 31.12.1945 eingeführt, die  „Karawanken-Classic Free driving“.

Wurde Ihr Oldtimer vor 1946 gebaut ? ... dann sollten Sie für 2014 schon jetzt den Termin der „Karawanken-Classic Free-driving“ vormerken !Karawanken-Classic hat sich für die Besitzer von Fahrzeugen, die vor dem 31. Dezember 1945 gebaut wurden, einiges einfallen lassen und feiert damit am 15.-17. Mai eine Österreich-Premiere:
Karawanken Classic bedeutet Classic mit Herz - Foto: Hartung/Agentur Autosport.at• Haben Sie genug von Oldtimer-Veranstaltungen die Ihnen keine Zeit für einen Stop erlauben, da Ihnen knappe Zeiten vorgegeben werden ?
• Genug von Strecken, die für Ihr schönes Fahrzeug zu lang / stressig sind?
• Möchten Sie nicht auch mal eine kurze Pause einlegen oder eine Sehenswürdigkeit neben der Route besichtigen ?
• Wollen Sie aber gleichzeitig Ihren sehenswerten Oldtimer einem begeisterten Publikum vorführen ?
... und nicht zuletzt - wäre es nicht toll und interessant, mit Ihrem Historischen Fahrzeug durch eine der schönsten Landschaften Österreichs zu cruisen und gleichzeitig an der beliebtesten Oldtimerrallye Kärntens, der Karawanken-Classic, der Rallye mit Herz teilzunehmen?
Dann sind Sie bei der Karawanken Classic genau richtig ! Denn erstmals bei einer Oldtimer-Rallye in Österreich bestimmen Sie selbst Ihre Fahrtroute, die Länge Ihrer Strecke und die Kontrollpunkte / Sonderprüfungen, die Sie anfahren wollen ! Und Sie bestimmen, wie lange und wo Sie Station machen möchten ! Denn in über 20 Kärntner Gemeinden werden die Piloten und ihre schönen Fahrzeuge - wie schon in den Vorjahren - wieder begeistert empfangen.
Auch der gesellige Teil kommt nicht zu kurz - an den 3 Abenden der Karawanken-Classic wird in ausgesuchten Locations Entspannung und Zeit für einen Plausch über das Erlebte geboten. Stimmungsmusik und ein reichliches Buffet bzw. Dinner an jedem der 3 Abendveranstaltungen verwöhnen Sie.

Wie funktioniert die „Karawanken-Classic Free-driving“?
Die Karawanken-Classic Freedriving ist nur gedacht für Fahrzeuge bis zum Baujahr 31.12.1945, die in einer eigenen Wertung an der Karawanken-Classic 2014 teilnehmen. Der Veranstalter schreibt weder eine Route noch Kontrollpunkte oder Etappenzeiten vor. Sie erhalten aber eine Liste mit den Öffnungszeiten der Ortsdurchfahrten (über 20) an denen die Fahrer und ihre Fahrzeuge dem Publikum vorgestellt werden. Diese Liste beinhaltet auch die Durchfahrtszeiten von Sonderprüfungen / Timing- Prüfungen.

Für den Besuch der Präsentationspunkte und Timing-Prüfungen innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters (ca. 2 1/2 Stunden) erhalten Sie Bonus-Punkte.

Sie selektieren nun jene Orte, die Sie besuchen möchten und die Strecke, auf der Sie dorthin kommen wollen. - Touristische Hinweise in Ihren Unterlagen machen Sie zusätzlich auf Sehenswürdigkeiten aufmerksam, die Sie eventuell bei Ihrer Fahrt besichtigen wollen.

Sie fahren also so lange, wie Sie Lust haben, dorthin wo es Ihnen Spass macht und stoppen, wenn Sie etwas genauer ansehen wollen..... und sammeln dabei zugleich noch Bonus-Punkte. Auf den Sieger mit den meisten Punkten warten auch 2014 wieder ausgesucht schöne Glastrophäen; und für alle angekommenen Teams gibt es zwei Erinnerungsmedaillen. Bereits bei der Premiere der Karawanken Classic 2007 war Autosport.at der Fotopartner - Foto: Hartung/Agentur Autosport.atSchauen Sie doch mal rein auf die Homepage. Dort können Sie die Locations der Abendveranstaltungen der Karawanken-Classic 2014 und die über 20 Durchfahrtsorte mit Fahrer-Präsentation und die Vorstellung der Teilnehmer aus 2013 abrufen.

Autosport.at bereits zum 7. Mal Fotopartner der Karawanken Classic !
Bereits bei der Premiere der Karawanken Classic im Jahr 2007 waren die Fotografen der Wiener Agentur Autosport.at mit voller Begeisterung Fotopartner der Kärntner Klassikveranstaltung mit Herz. Eine einzigartige Kombination aus Streckenverlauf durch schönste Landschaften, Ortsdurchfahrten mit begeisterten Zuschauern, und Abendveranstaltungen mit sehr familiärer Atmosphäre, all dies hat die Karawanken Classic in den vergangenen Jahren geprägt.

Und so ist es keine Überraschung dass auch 2014 der offizielle Fotopartner der nunmehr 7. Karawanken Classic bereits zum 7. Mal die Agentur Autosport.at sein wird. Schon jetzt freuen sich die Fotografen auf das jährliche "Familientreffen der Oldtimer-Szene" im wunderschönen Kärnten.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang