• Der Nennschluss der Vienna Classic Days 2014, die am 22. sowie am 23. und am 24. August 2014 mit dem "Mini-Nenngeld" stattfinden, wurde auf vielfachen Wunsch zahlreicher Oldie-Freunde verlängert!

Wie bekannt ist, kostet die Teilnahme an dieser Veranstaltung nur 1 Euro pro Baujahr, damit zahlt also ein Fahrzeug mit dem Baujahr 1933 nur 33 Euro Nenngeld, und das trotz dem tollen Programm, vielen Gastfreundschaften sowie zahlreichen Erlebnissen! Dazu kommt noch die Mehrwertsteuer, denn auch der Finanzminister will sich über die Vienna Classic Days freuen, sowie für das Befahren der öffentlichen Bereiche und der Sperrzonen die Behördenkarte.

Am 23. und 24. August 2014 dreht Wien wieder die Zeit zurück, bis fast in die Kaiserzeit! Die Vienna Classic Days präsentieren zum 12. Mal ein rollendes Museum automobiler Geschichten und Traditionen. In und rund um Wien dreht sich alles um historische Fahrzeuge! Die Prachtbauten von Wien sowie die Gastfreundschaft der Stadt bilden die Kulisse für ein eindrucksvolles Szenario für die über 200 Teilnehmer, die aus mittlerweile 8 Nationen speziell nach Wien kommen, um die Vienna Classic Days zu erleben. Das Rathaus wird zum Fahrerlager und zur Boxenstraße, die Wiener Ringstraße wird zur Automobilmeile! Mehr als 20.000 Besucher sind mittendrin und live dabei, wenn Walzerklänge gegen Motorensound getauscht werden... auch wenn es nur für ein erlebnisreiches und äußerst eindrucksvolles Wochenende ist!
Vienna Classic Days 2014 - Foto: Vienna Classic Days
Aus der "Rallye di Vienna" wurde ein Event, der international populär und beliebt ist. Es gibt wenig vergleichbares, schon garnicht vom Charme, der Begeisterung sowie dem sensationellen Nenngeld her, welches traditionell übrigens immer noch mit 1 Euro pro Baujahr zzgl. 20% MwSt. angesetzt ist. Gemütlichkeit sowie Sehen und Gesehen werden in der City wechseln sich mit wunderbaren Waldstraßen und stimmungsvollen Etappenzielen ab. Untermalt und abgerundet wird der Gesamteindruck mit der unvergleichlichen Wiener Gastfreundschaft samt Verwöhnkultur für die Gäste!

Noch sind Startplätze frei! Mehr dazu finden Sie auf www.viennaclassicdays.com - inklusive Informationen für Gäste, die nur zum Zuschauen kommen sowie dem Gewinnspiel für die Zuschauer!

Begleitet werden die Vienna Classic Days zusätzlich vom internationalen Abarth-Treffen, dem Concours d’Élégance (nach der Devise: was hätte ich gerne in meiner Garage?), dem Concours de Charme sowie den Präsentationen zahlreicher Partner.

Foto: Vienna Classic Days

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang