Motorenbrummen mischt sich - wieder und immer imposanter - mit Walzerklang! Wien wird zum 13. Mal zur Oldtimerstadt!

Die Vienna Classic Days haben auch nach mittlerweile 15 Jahren ihren Charme und Reiz keineswegs verloren. Ganz im Gegenteil, die Beliebtheit und Popularität hat hohes internationales Niveau erreicht... es gibt nicht viel Vergleichbares dieser Art!

Mehr als 100 Jahre Automobilgeschichte als rollendes Museum von über 250 Fahrzeugen, 45 unterschiedlichen Marken von Teilnehmern aus 8 Ländern präsentiert, das ist sensationell! Die Stars sind die Teilnehmer mit ihren wunderbaren Fahrzeugen, die Prachtbauten von Wien bilden dafür die eindrucksvolle Kulisse! Mit Fahrerlager und Boxenstraße direkt beim Wiener Rathaus, mit der Parade auf der gesperrten Wiener Ringstraße, die noch dazu heuer großes Jubiläum feiert, der Präsentation auf der Rampe des Parlaments und dem Oldtimerpicknick im Park ist die Gastfreundschaft der Bundeshauptstadt und die Freude der 30.000 jeden Moment und bei jedem Programmpunkt spürbar!

Vienna Classic Days 2015: Verschiebung auf den 22./23. August - Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.atWien ist "einfach anders"! Obwohl sich mit den Vienna Classic Days eine der größten Veranstaltungen dieser Art und Szenerie entwickelt hat, geht es ohne Stress in ein stimmungsvolles Wochenende. Genussvoll steht "Autofahren in der Geschichte Wiens" an der Tagesordnung, unterbrochen von vielen Orten der erlebten Gastfreundschaft und gelebten Begeisterung an der guten, alten Zeit, von der wir doch noch sehr gerne träumen. Eindrucksvoll sind die Fahrzeuge, die die Geschichte hautnah darstellen, aber doch so unterschiedlich sind! Von den Automobilen der "ersten Jahre", kaum war das Auto erfunden, über Marken und Typen, die lange in Vergessenheit geraten sind, über die großen, prestigeträchtigen Limousinen der 20er und 30er Jahre bis hin zu den legendären Sportmarken und Rennwagen zeigen die Gäste auch in diesem Jahr wieder eindrucksvoll ihre liebevoll gepflegten Fahrzeuge! Von 12 "Schnauferl-PS" über das Elektroauto von 1905 bis zum 600 PS Rennwagenbrummer, jeder der Zuschauer hat seine Favouriten und begleitet nicht nur mit viel Applaus, sondern wählt auch beim Concours de Charme die beliebtesten Fahrzeuge.

So einmalig die Veranstaltung selbst ist, so einmalig ist auch die Teilnahmegebühr: 1 Euro pro Baujahr! Wer dabei sein will, rasch anmelden unter www.viennaclassicdays.com! Mitmachen ist einfach traumhaft, aber auch dabei sein als Zuschauer ist die ideale Gelegenheit für ein eindrucksvolles Wien-Wochenende!

Veranstalter: Motor Mythos; ein Tochterbetrieb der Bromberger Holding GmbH.

Foto:Dirk Hartung/Agentur Autosport.at

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang