FacebookShare on Google+

Werbung...

• Ein Spektakel der Superlative mit vielen Siegern
• Volle Teilnehmerfelder sorgten für großen Unterhaltungswert
• Ein große Auswahl an Fotos ist bereits online

• Mit übr 130 Einschreibungen boomt der Histo-Cup weiter
• Neben den etablierten Marken BMW, Ford, Porsche und Alfa Romeo sind nun auch Mercedes und Opel vertreten
• Sensationelle 23 Einschreibungen in die BMW 325 Challenge - vom Start weg der größte Markenpokal
• Saisonstart in Melk am 22. und 23. April

• Youngtimer auch 2006 weiter in der Erfolgsspur
• Derzeit schon 240 Einschreibungen
• 16. Saison bietet einmalige Bandbreite von Rennfahrzeugen

• Österreichischer Histo-Cup mit BMW 325 Challenge
• Spannender Motorsport für kleines Geld
• Rennen in 5 Ländern geplant

ASL-Team Mücke Motorsport-Chef Peter Mücke im Ford Capri mit Platz 2 und Ausfall beim Saisonfinale der deutschen Youngtimer-Trophy auf dem Nürburgring
Eine Woche vor dem Saisonfinale der DTM, der Formel-3-Euroserie und der Formel BMW ADAC Meisterschaft auf dem Hockenheimring (21. bis 23. Oktober) war Peter Mücke, Chef des ASL-Teams Mücke Motorsport aus Berlin-Altglienicke, selbst noch einmal als Fahrer aktiv.

Zehn Rennen für 2006 vorgesehen
Der Deutsche Motorsport Bund (DMSB) hat die Anmeldung des Youngtimer-Bergcup für die Saison 2006 bestätigt. Bei zehn Bergrennen in Deutschland werden die Youngtimer um Meisterschaftspunkte fahren.

Sieg für den Eifeljäger…..
Einen souveränen Start – Ziel Sieg feierte der Bornheimer Klaus Ludwig auf einem Porsche Carrera RSR des Derkum Teams. Aus der Pole Position gestartet, fuhr der ehemalige DTM Champion im über 100 Teilnehmer starken Feld der „jungen Alten“ auf und davon!

Toller Boom bei den Historischen / 3 historische Serien im Histo-Cup / noch mehr „Motorsport vom Allerfeinsten“ / Saisonvorschau 2005
Die historische Szene auf der Rundstrecke ist unaufhaltsam gewachsen. Hatten die Initiatoren am Anfang mit 10 bis 15 Teilnehmern Sorgen, musste 2004 das Feld bereits 3 Mal „geteilt“ werden, da bei vielen Rundstrecken nur 36 bis 40 (!) Teilnehmer zum Start zugelassen sind und die Organisatoren niemanden nach Hause schicken wollten. Für 2005 haben sich bereits jetzt (Stand 13. Februar!) mehr Teilnehmer eingeschrieben als im Vorjahr, es gibt derzeit 15 Rookies, das ist besonders erfreulich!
erste Fotos online

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang