• Hondas Luxustourer, die Gold Wing des Modelljahrgangs 2012, kommt mit neuem Styling, mehr Stauraum, überarbeitetem Fahrwerk, verbessertem Windschutz und neuem Audio- und Navigationssystem.

Der Name Gold Wing ist seit jeher Garant für Langstreckenleistung und Motorradkomfort vom Feinsten. In den USA wurde die neueste Generation des Luxustourers vorgestellt, der Verkauf in Österreich startet Anfang 2012. Die Gold Wing mit dem einzigartigen Sechszylinder-Boxermotor erhält ein neues Styling und wurde zudem in vielen Punkten überarbeitet.

Honda Gold Wing 2012
Honda Gold Wing 2012

Yutaka Nakanishi, Projektleiter: „Für mich als Entwicklungschef der Gold Wing kann es keine größere Bestätigung geben, als zu sehen, dass sich ein Fahrer für das neue Modell entscheidet. Sie ist ein guter Partner, mit dem man – natürlich auch perfekt zu zweit – neue Welten entdecken kann.“

Design und Fahrqualität
Mit einer dynamischeren Optik – neuer Frontverkleidung mit verbessertem Wind- und Wetterschutz und neu gestalteter Heckleuchte sowie veränderter Vorder- und Hinterradaufhängung hat die Gold Wing des Modelljahrgangs 2012 noch exzellentere Fahrqualitäten.

Erhöhte Gepäckkapazität
Dank vergrößertem Stauraum hat die Gold Wing jetzt eine Gepäckkapazität von über 150 Litern.

Surround Sound Audio-System mit iPod®- Anschluss
Ein 80 Watt SRS Surround-Sound-System mit sechs Lautsprechern sorgt für exzellente Klangpräsenz und -qualität. Mit einem iPod®, iPhone® oder USB-Stick kann der Fahrer nun MP3-, WMA- und AAC-Musikdateien abspielen.

Navigationssystem (nur in Modellen mit Airbag)
Das neue, voll integrierte System mit hellerem Display ist mit einem Empfänger der neuesten Generation ausgestattet, der einen noch zuverlässigeren Signalempfang und eine sicherere Navigation ermöglicht.

Modernste Sicherheitselemente
Mit dem kombinierten Dual-Bremssystem (CBS) in Verbindung mit ABS bietet die Honda Gold Wing auch bei voller Beladung eine überragende Bremsleistung in allen Situationen. Das optionale Airbag-System – das erste bei einem Serienmotorrad – verleiht der Maschine einen unübertroffenen Fahrerschutz.

Rückwärtsgang
Das elektrische Rückwärtsgangsystem wird einfach mit dem Daumen am rechten Lenkergriff aktiviert.

Verstellbares Windschild
Ein einfaches, aber ausgeklügeltes einrastendes Windschild-Verstellsystem mit sechs Positionen und insgesamt fast 100 Millimeter Verstellweg. Der manuell einstellbare und mit einer verschließbaren Öffnung versehene Windschild leitet bei Bedarf Luft zum Gesicht oder zum Oberkörper des Fahrers.

Farbkonzept
Die Gold Wing 2012 wird in drei neuen Farben auf den Markt kommen: Pearl Fadeless White, Glint Wave Blue Metallic und Graphite Black mit neuen Styling-Elementen in Silber und Gunmetal als Kontraste.

Zubehör
Die Vielseitigkeit und der individuelle Auftritt der Gold Wing können mit einer Reihe von Honda-Zubehörteilen noch erhöht werden:
● Farblich abgestimmter Heckspoiler mit eingebauten hoch liegenden Bremsleuchten
● Hochleistungs-LED-Nebelleuchten
● Kopfhörersatz für Integralhelm und Jethelm
● 12-V-Sockel
● Averto-Alarmanlage
● Kofferraum-Innenbeleuchtung
● Seitenkoffer-Innentaschenset und Top-Case-Innentaschen
● Seitenkoffer- und Kofferraum-Teppichset
● Ablagetasche
● Kühltasche
● Gepäcknetz für Top Case
● Aktenmappe für Seitenkoffer und Top Case
● Abdeckungsset für Vorderrad-Scheibenbremsen
● Seitenkoffer-Schutz-Set
● Armlehnen-Verlängerungssatz für den Soziussitz
● Faltgarage
● Verchromte Schutzblechverzierung, Auspuffendstücke, Schwingarm-
Verkleidungsdeckel, Lenkergewichte, Motorverkleidung unten
● Trittbrettverkleidung unten, Lüftungsverkleidung, Top Case Spoiler, Top-Case-Griff
● Ventildeckelemblem-Sets

Spezifikationen – Honda Gold Wing (Typ ED ohne Airbag)
MOTOR
Bauart Flüssigkeitsgekühlter Sechszylinder-Viertakt-Boxermotor mit obenliegender Nockenwelle
Hubraum 1.832 ccm
Bohrung x Hub 74 x 71 mm
Verdichtung 9,8 : 1
Max. Leistung 87kW/5500 U/min (95/1/EC)
Max. Drehmoment 167Nm/4000 U/min (95/1/EC)
Leerlaufdrehzahl 700 U/min
Ölvolumen 4,6 Liter
KRAFTSTOFFSYSTEM
Gemischaufbereitung PGM-FI elektronische Kraftstoffeinspritzung mit Startautomatik
Drosselklappen-Ø 40mm
Luftfilter Viskose-Papierfilter, Kartusche
Tankinhalt 25 Liter
Treibstoffverbrauch 6,56 Liter/100km (WMTC-Modus)
ELEKTRIK
Zündsystem Computergesteuerte digitale Transistorzündung mit elektronischer Frühverstellung
Zündzeitpunkteinstellung 2 Grad vor OT
Zündkerze Typ BK
Starter Elektrisch
Batterie 12V/20AH
Lichtmaschine 12V90A
ANTRIEB
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad mit Schraubenfedern
Kupplungsbetätigung hydraulisch
Getriebe 5-Gang (inklusive Overdrive und elektrischem Rückwärtsgang)
Primäruntersetzung 1,591 (78/49)
Übersetzungen 1 2,375 (38/16)
2 1,454 (32/22)
3 1,068 (31/29)
4 0,843 (27/32)
5 0,686 (24/35)
Enduntersetzung 2,750 (33/12)
Endantrieb Kardanantrieb
RAHMEN
Bauart Brückenrahmen aus Aluminium
FAHRWERK
Länge x Breite x Höhe 2.630 mm x 945 mm x 1.455 mm
Radstand 1.690 mm
Lenkkopfwinkel 29° 15'
Nachlauf 109 mm
Wenderadius 3,3 m
Sitzhöhe 740 mm
Bodenfreiheit 125 mm
Gewicht vollgetankt 413 kg (vorne: 185 kg, hinten: 228 kg)
Zul. Gesamtgewicht 603 kg
RADAUFHÄNGUNG
Typ Vorne: 45 mm Teleskopgabel mit Bremsnickausgleich,
140 mm Federweg
Hinten: Pro-Link-Aufhängung mit elektronisch gesteuerter Federvorspannungseinstellung, 105 mm Federweg
RÄDER
Typ Vorne Hohlprofil, 5-Speichen-Aluminiumgussräder
Hinten Hohlprofil, 5-Speichen-Aluminiumgussräder
Felgengröße Vorne 18 x MT3,5
Hinten 16 x MT5
Reifengröße Vorne 130/70 R18 (63H)
Hinten 180/60 R16 (74H)
BREMSEN
Vorne: 296 x 4,5 mm duale hydraulische Scheibenbremse mit Dreikolbenbremszangen, ABS, schwimmende Scheiben und Sintermetallbeläge
Hinten: 316 x 11 mm innenbelüftete Scheibenbremse mit Dreikolbenbremszange, CBS in Verbindung mit ABS und Sintermetallbelägen
Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Frau Sandra Sommer unter der Tel.: 02236/690-311.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang