Neben sportlich herausragenden Leistungen setzt das renommierte Motocross auch wirtschaftlich ein lautes Statement für die Bedeutung des Langenloiser Motocross Sport im In- und Ausland.

In seiner kommenden Auflage am 6. und 7. April könnte das Mittelberger Motocross 2013 auch wirtschaftlich alle bisherigen Rekorde brechen. Nachdem die  50  Startplätze für  das in Österreich einzigartige Rahmenrennen zur Österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft dem aunersupercross.at-Cup in nur knapp einer Stunde vergeben waren, laufen auch die Nennungen zum MX Masters Austria powered by willhaben und natürlich zu den 3 Klassen zur Österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft vielversprechend. Die organisatorischen Vorbereitungen für das 2-tägige Motocross Festival am Mittelberger Holzberg  laufen seit Monaten auf Hochtouren.

Wir rüsten uns für den erwartungsgemäß mächtigen Ansturm und arbeiten mit Hochdruck an der Optimierung der MX Langenlois - Neben sportlich herausragenden Leistungen setzt das renommierte Motocross auch wirtschaftlich ein lautes StatementInfrastruktur am Berg. Schließlich gilt es, ein komplettes Dorf für zwei Tage aus dem Boden zu stanzen und tausenden Besuchern, Fans und den Fahrern einen möglichst reibungslosen Aufenthalt zu garantieren - sagten Motocross Event-Organisationsleiter Peter Korb und Gerhard Stulik.

Ein gutes Drittel bildet das internationale Teilnehmerfeld. Neben körperlicher Fitness und perfekter Fahrtechnik muss oft auch ein respektabler Anreiseweg einplant und hinter sich gebracht werden. Die Anreise zum großen Motocross-Sportevent in Langenlois/Mittelberg gestaltet sich für viele Teilnehmer oft schwieriger als das Rennen selbst. Nebst Fahrer und Begleiter muss der Motorradtransport ins Motocross Zentrum Österreichs für den Aufenthalt am Holzberg in Mittelberg organisiert werden. Viele dieser ambitionierten Motorsportler reisen mit einem ganzen Tross aus FamilieMX Langenlois - Neben sportlich herausragenden Leistungen setzt das renommierte Motocross auch wirtschaftlich ein lautes Statement und Freunden an, nicht selten wird das Mittelberger Motocross sogar mit Urlaubtagen als Fixstern eingeplant – inklusive anschließendem Erholungsurlaub in der Region. Diese „Motorsport-Urlauber“ sind durchwegs aktive Touristen, mit großem Interesse an sportlicher Betätigung und einem möglichst actionreichen Naturerlebnis. Dafür werden auch erhebliche Budgets ausgegeben.

Kein Wunder also, dass alleine die Teilnehmer und Begleitpersonen längst einen ernstzunehmenden wirtschaftlichen Faktor darstellen und im Zuge des Motocross für eine zusätzliche Wirtschaftsleistung sorgen. Erhebungen zeigen außerdem, dass viele der nationalen und internationalen Motocross-Besucher während ihres erlebnisreichen Aufenthalts am „Niederösterreich MX Circuit“ so richtig auf den Geschmack der heimischen Gastlichkeit kommen und die Region wiederholt als Urlauber besuchen.

Während dem 2-tägigen Event herrscht dann alljährlich wirtschaftlicher Ausnahmezustand in der Region. Kein Gastronomiebetrieb oder Weinbaubetrieb der dieses verlängerte Wochenende nicht mit Umsatzplus abschließt  -  denn zu dem „Dorf am Holzberg“ gesellen sich auch noch zig Tagesgäste, die sich den hochkarätigen Motorsport vor Ort ansehen. Bleibt nur zu hoffen, dass uns der Wettergott am Wochenende vom 6. bis 7. April 2013 mit Sonnenschein segnet, um den gewünschten Erfolg in der Region Langenlois zu erzielen.

Das große Medieninteresse ist wichtig für die Region, den heimischen Tourismus und den Sport im Allgemeinen. Unsere Sponsoren und Partner können diesen positiven Effekt wirtschaftlich nutzen und bauen daher auf die langfristige Zusammenarbeit mit dem Union Moto Cross Team Langenlois. Bis hin zum kleinen Aussteller und Gastronomiebetrieb profitieren unsere Partner vom steigenden Erfolg des Events, und dieser Ausgangslage fühlen wir uns als Veranstalter verpflichtet.

Text: Herbert Krickl, UMZT Langenlois-Mittelberg
Fotos: Ernst Gruber/Agentur Autosport.at

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang