Mit einem Doppelsieg beendeten die beiden DMSB-Piloten Robert Barth (Memmingen) und Gerd Riss (Bad Wurzach) am 3. September 2005 in Morizes die Langbahn-Weltmeisterschaft 2005. Robert Barth wurde mit einer sensationellen Leistung seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich in Südfrankreich seinen dritten WM-Titel.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang