Die Speedway Best Pairs Serie wird mit drei Rennen in Torun, Landshut und Eskilstuna ausgetragen. Für das erste Rennen in Torun hat der deutsche Teamchef René Schäfer nun sein Team nominiert.

Der Speedway Best Pairs Cup, der im Vorjahr noch in einem einzigen Event ausgetragen wurde, wird in diesem Jahr erstmals in drei Rennen ausgetragen und alle Rennen werden live zur besten Sendezeit im Free TV auf Eurosport übertragen. Teamchef René Schäfer entschloss sich für das erste Rennen am 28. März im polnischen Torun mit Martin Kevin Wölbert startet mit Martin Smolinski und Max Dilger in Torun – Foto: SieversSmolinski, Kevin Wölbert und Max Dilger das Trio ins Rennen zu schicken, das im vergangenen Jahr den Speedway Paar Europameistertitel gewann.

„Die Jungs haben sich es einfach verdient Deutschland beim ersten Event zu vertreten. Wir werden, leistungsabhängig bei den nachfolgenden Events in Landshut und Eskilstuna rotieren und auch andere Fahrer mit zum Einsatz bringen“, so Teamchef René Schäfer, der lediglich Kapitän Martin Smolinski eine Jobgarantie ausstellt, „Martin ist unser einziger GP Fahrer und war wesentlich daran beteiligt, dass One Sport Media mit dem Rennen in Landshut ein Event in Deutschland ausrichtet und auch One Sport Media wünscht sich, dass Martin Smolinski bei allen Events das deutsche Team anführt.“

Deutschland wird bei allen Events auf die Teams aus Australien, Polen, Schweden, Lettland, Dänemark und Russland treffen und ist somit im Konzert der Speedway Großmächte mit dabei! „Auch wenn der Best Pairs Cup kein offizielles Prädikat ist, alle Nationen nehmen den Wettbewerb sehr ernst und es gibt keine B-Teams im Wettbewerb. Die bisher bekannten Teams setzen sich aus den besten Fahrern der jeweiligen Länder zusammen und wir werden versuchen entsprechend mit zu halten und vielleicht das ein oder andere Ausrufezeichen setzen“, blickt Schäfer auf die Serie voraus.

Kader Team Deutschland – Best Pairs Cup Event 1 – Torun (Polen): Martin Smolinski (C), Kevin Wölbert, Max Dilger

Termine Speedway Best Pairs Cup

28.3.2014 Event 1 – Torun (Polen)
10.5.2014 Event 2 – Landshut (Deutschland)
23.5.2014 Event 3 – Eskilstuna (Schweden)

Foto: Sievers

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang