Europäische Meisterschaft 125ccm
1. Lauf Assen/NL 26. März 2005
Rennen
Wetter: wolkig, 13°C
Die Saison der Europameisterschaft in Assen/NL konnten die Red Bull ADAC KTM Juniors mit einem Start-Ziel Sieg von Michi Ranseder für sich verbuchen. Weniger Glück hatten dagegen Robin Lässer mit Platz 23 und Stefan Bradl mit Position 24. Beide Piloten wurden in der ersten Runde von Kontrahenten in das gleiche Kiesbett geschickt.

Die Red Bull ADAC KTM Juniors starten am 28. März in die neue Saison. Die Talente treten beim ersten Lauf zur Motorrad-Europameisterschaft im niederländischen Assen mit ihren KTM 125 an und geben in Holland ihr Jahresdebüt. Das Rennen gilt als "Warm-Up" für die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM), in der Michael Ranseder (18/Antiesenhofen), Stefan Bradl (15/Zahling), Toni Wirsing (15/Chemnitz) und Robin Lässer (14/Isny) in dieser Saison auf Titeljagd gehen wollen.

Der R6-Cup:
2005 veranstaltet Yamaha Dunlop bereits zum 27. Mal den Yamaha R6-Dunlop-Cup. Seit über zwei Jahrzehnten gilt der Yamaha Cup als erfolgreiche Nachwuchs- und Markenserie im Motorradrennsport. Stars wie Martin Wimmer,

Österreich ist mit Thomas Hinterreiter vertreten
Ein Rennmotorrad auf Basis der neuen K 1200 R (ab 4. Juni bei allen BMW Motorrad Händlern) wird im neuen BMW Motorrad Markencup seine Power unter Beweis stellen. Mit einer Leistung von 129 kW/175 PS und einer Beschleunigung von unter 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h spielt sie sportlich in der Liga ganz oben mit. Ihr "Wettkampfgewicht" beträgt unter 230 kg.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang