MotoGP Brno 2015 Start - Foto: ServusTV/GEPA picturesMit Saisonstart im März heißt es bei ServusTV für drei Jahre: Start frei für die schnellste Motorradrennserie der Welt – die MotoGP. 18 Rennwochenenden rund um den Globus stehen vom 20. März bis 13. November 2016 auf dem Programm der Königsklasse des Motorradrennsports.

Honda PR MC RACING 0315 Hondas 700. Grand Prix Sieg g

MotoGP Doppel-Weltmeister Marc Marquez (Repsol Honda Team RC213V) gewinnt am Wochenende das MotoGP Rennen in Indianapolis. Damit gelingt ihm ein weiterer historischer Meilenstein für Honda – denn dies ist gleichzeitig der 700. Grand Prix Sieg* des Unternehmens seit dem WM-Debut vor 56 Jahren.

Auch bei der sechsten SUPERBIKE*IDM-Runde in Assen blieb der 17-jährige Marco Nekvasil einsamer Spitzenreiter in der Klasse Superstock 1000. Der Österreicher wurde auf dem Circuit van Drenthe als Dritter des Rennens gewertet. Trotz besserer Platzierungen knackte die Konkurrenz noch immer nicht die 200-Punkte-Marke in der Meisterschaft, die Nekvasil bereits im Juli auf dem Schleizer Dreieck überschritten hatte.

  • Kimeswenger/Billich – Spannende Rennen und Dritte der F1-Gesamtwertung

Das Österreichrennen der Int. Sidecar Trophy wurde vergangenes Wochenende im Zuge des Rupert Hollaus Gedächtnisrennens auf dem Red Bull Ring in Spielberg ausgetragen. 21 Rennteams lieferten auf der 4.300 m langen Strecke spannende Rennen. Wesentlich dazu trugen die Attnanger Kimeswenger/Billich mit ihrem RSR F1-Gespann mit KTM RC8R V2 Motor bei.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang