• Österreichs größtes Motorradstraßenrennen am Red Bull Ring

Am 21. – 22. Juli 2012 ist der Red Bull Ring in Spielberg wieder im Mittelpunkt des Motorradrennsports mit dem „9. Int. Rupert Hollaus Gedächtnisrennen“. Ein Zweirad Spektakel einzig in Österreich und auch eines der größten Europas. Ein rekordverdächtiges Nennungsergebnis mit über 450 Teilnehmern aus ganz Europaverspricht spannenden Motorsport.

Am Start sind klassische und moderne Motorräder und Rennmaschinen. Attraktionen wie der BMW Boxer Cup, die Int. Sidecar Trophy, Supersport und Superbike werden die Zuschauer in den Bann reißen. Für Superaktion in zwölf Klassen ist gesorgt.

9. Rupert Hollaus Gedächnisrennen

Doppelwertung mit Rennwettbewerb und Gleichmäßigkeitswertung. Der oberste Schirmherr ist der 6 fache Weltmeister Jim Redman. Am Start auch Vizeweltmeister Heinz Rosner und Aalt Toersen.

Am Samstag, 21. Juli 2012 von 8:30 bis 17:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause) Trainings und Sprintrennen, Sonntag 22. Juli 2012 von 8:30 bis 17:00 Uhr (1Stunde Mittagspause) Rennen und Sprintrennen, anschließend Siegerehrung im Fahrerlager.

Highlight Seitenwagen
Seitenwagensport - ein Highlight

Eintritt pro Tag € 17,--, 2-Tagekarte € 28,-- inklusive Zutritt ins Fahrerlager. Durch den Veranstalter IG Formel Classic und begeisterte Zuschauer lebt der Motorrad-Rennsport in Österreich wieder auf.

Die IGFC freue sich auf Ihren Besuch – es zahlt sich aus!
Web: www.igfc.at

Fotos des 8. Rupert Hollaus Gedächnisrennens finden Sie hier

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang