Zu einem waren Krimi entwickelte sich das Finale der österreichischen Automobil Slalom Staatsmeisterschaft 2017Zu einem waren Krimi entwickelte sich das Finale der österreichischen Automobil Slalom Staatsmeisterschaft 2017. Schauplatz war das PS Racing Center in Greinbach wo der SRC Austria unter der Führung von Stefan Kober den letzten Lauf der Saison veranstaltete.

ARBÖ Slalom Trophy - Ländervergleich der Pylonen-KünstlerARBÖ Slalom Trophy - Ländervergleich der Pylonen-KünstlerBei der Siegerehrung der 2. ARBÖ Slalom Trophy im PS-Racing-Center Greinbach konnte man am 8.10.2017 rundum in zufriedene Gesichter blicken. Ein arbeitsreicher Tag mit perfekter Organisation und feinstem Slalomsport lag hinter dem Veranstalterteam und Gerald Poschauko.

Nach dem Lauf in Linz: Weiter Hochspannung in der Slalom Staatsmeisterschaft!Im Südpark in Linz/Pichling wurde die vierte Runde der diesjährigen Slalom ÖM ausgetragen. Alfred Fischer und Roland Dicketmüller samt Mannschaft gaben wie gewohnt ihr Bestes und so konnte auch ein kurzer Regenschauer während des zweiten Trainingslaufes den reibungslosen Ablauf nicht stören.

PSV Slalom in Teesdorf mit fast 100 StarternEine wie gewohnt perfekte Veranstaltung lieferte der ÖAMTC ZV PMS Wien unter der Leitung von Chris Rosner ab. An dieser Tatsache konnte auch eine knapp ein Kilometer lange Ölspur nichts ändern. Den Sieg fuhr erneut Patrick Mayer ein.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang