FacebookShare on Google+

Werbung...

  • Spektakuläres Exponat bis März 2007 in Speyer
Das im Technik Museum Speyer nicht nur Oldtimer zu sehen sind beweist ein, von den NitrolympiX in Hockenheim bekannter, Jet-Turbin-Car des Pforzheimer Roger Kirschner. Dieser spektakuläre Dragster „überwintert“ bis März 2007 im Technik Museum Speyer und ist ab sofort zu besichtigen. Das Rennfahrzeug beschleunigt in nur 6,9 Sekunden, innerhalb 402 Metern (Viertelmeile), auf die Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h. Das Rennfahrzeug ist mit dem Triebwerk einer Douglas F3D Skynight, einem amerikanischen Kampfjet, ausgestattet und leistet bei 100% bis zu 10.000 PS.

Dragster sind amerikanische Motorsport-Rennfahrzeuge, die gezielt für Beschleunigungs-rennen gebaut werden. Sogenannte Jet-Dragster werden nicht mit einem Kolbenmotor, sondern mit einem Düsenantrieb ausgestattet, was ihnen eine enorme Geschwindigkeit verschafft. Seit einigen Jahren gibt es auch in Deutschland eine große Szene die sich mit dem Dragster-Motorsport beschäftigt. Bei vielen bekannten Veranstaltungen, wie z.B. den NitrolympiX in Hockenheim, sind Jet-Dragster mit ihrer gewaltigen Show ein ganz besonderes Highlight.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang