FacebookShare on Google+

Werbung...

  • Das berühmte Le Mans-Siegerauto steht im Fokus des Bentley Auftritts auf der Retromobile in Paris

Left to right: Frank Clement, WO Bentley and John Duff at Le Mans - Foto: Bentley MediaBentley Motors wird mit einem der wichtigsten Fahrzeuge der Firmengeschichte - dem 3-Liter Modell, das unter den Piloten John Duff und Frank Clement den Sieg beim Le Mans Rennen 1924 einfuhr - im kommenden Monat an der renommierten Automobilmesse Rétromobile teilnehmen (Ausstellungszentrum Porte de Versailles, Paris, Halle 1, Stand P48).

Dieser Bentley war seinerzeit das erste Fahrzeug, das nicht aus Kontinentaleuropa stammte und den Gewinn des weltweit wichtigsten Langstreckenrennens für sich verbuchen konnte.

Diese Leistung jährt sich in diesem Jahr zum 90. Mal. Sie markierte in den 1920er-Jahren den Auftakt für eine Ära, in der Bentley den Rennsport dominierte und zugleich seinen Anspruch begründete als Hersteller von Automobilen, die hohe Leistung mit höchster Zuverlässigkeit verbinden.


Richard Charlesworth, Leiter des Bereiches Klassiker und Tradition bei Bentley Motors, kommentiert das Ereignis:

"Mit diesem prachtvollen Fahrzeug haben wir einen erstklassigen Star für unseren Auftritt bei der Rétromobile in Paris. Und wir danken dem Automobile Club de l'Ouest (ACO) sowie dem Musée Automobile de la Sarthe für die wichtige Unterstützung bei der Realisierung dieser Präsentation. Die Fahrzeug zählt zweifelsohne zu den größten Bentley Rennwagen aller Zeiten und es steht stellvertretend für die wunderbare Tradition, die diese Marke mit Frankreich und dem Motorrennsport verbindet." John Duff (at wheel) with Frank Clement - Foto: Bentley Media

Rund neun Jahrzehnte nach dem Triumph ist Bentley mit unveränderter Stärke und Leidenschaft mit dem Rennsport verknüpft.

Dafür steht das Continental GT3 Rennprogramm, das sich voll in der Umsetzung befindet und die Marke im Laufe des Jahres zu Rennen in Silverstone, Monza und Paul Ricard führen wird.

Fotos: Bentley Media

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang