FacebookShare on Google+

Werbung...

Die Pirelli Lavanttal Rallye wird heuer am 1. und 2. April, mit Start und Ziel in Wolfsberg, als zweiter Lauf der Österreichischen Rallyemeisterschaft, durchgeführt.

Standortbestimmung in der Börde
Starke Teams im Kampf um den Gesamtsieg
Rotter mit neuem Motor auf Youngster-Jagd
Gruppe N: Gassner / Schrankl wollen Tabellenführung verteidigen
Steinacker führt vor DMSB-Youngster Kuhnert in der Diesel-Wertung

Aufholjagd von Champion Loeb setzt Glanzlicht für Michelin
Für diesmal musste sich die erfolgsgewöhnte Mannschaft von Michelin Rallye-Chef Aimé Chatard mit Achtungserfolgen zufrieden geben: Die verheißungsvollsten Speerspitzen des französischen Reifenspezialisten büßten ihre Chancen auf den Gesamtsieg bei der Rallye Mexiko früh ein. Der bisherige WM-Führende, Ford-Pilot Toni Gardemeister, trat in Mittelamerika grippegeschwächt an.

Ein Einstand nach Maß für den Impreza WRC2005 und ein großer Sieg für Solberg!
Der Rallye-Weltmeisterschaftslauf Mexiko 2005 aus der Sicht von Subaru

Mit großer Subura-Foto/Diashow

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang