Matthias Walkner und Heinz KinigadnerMit einer taktisch guten Fahrt auf seiner KTM 450 RALLY und Etappenrang 10 hat sich Kini-Pilot Matthias Walkner heute auf Gesamtplatz 6 hervorragend positioniert, bevor es morgen auf Etappe 4 erstmals bei der Dakar 2016 ans richtige Navigieren geht.

Al-Attiyah/Baumel Dakar 2016 Stage3Die beiden MINI ALL4 Racing Crews Nasser Al-Attiyah/Mathieu Baumel und Mikko Hirvonen/Michel Périn kämpften heute wieder um Positionen in der Spitzengruppe. Nach seinem Zeitverlust durch ein Schlammloch und einen Platten gestern, kam er heute ohne Probleme durch und wurde Dritter.

Toby Price KTM 450 RALLY Dakar 2016Kini-Pilot Matthias Walkner (29 Jahre, Kuchl/Sbg.) erwischte auf seiner KTM 450 RALLY nach Pech am Vortag einen guten Start in die erste richtige Wertungsprüfung  und beendete die zweite Etappe auf Platz 5, der Tagessieg ging an seinen australischen Teamkollegen Toby Price.

Matthias Walkner mit Sturz auf derm Weg zur 1. Etappe der Dakar 2016Eigentlich sollte es nach dem Prolog, bei dem die Startreihenfolge ausgefahren wurde, bei der Dakar mit der 1. Etappe von Rosario nach Villa Carlos Paz so richtig losgehen. Losgelege aber nur das Wetter, und ‚hingelegt‘ auf der Verbindungsetappe hat sich Matthias Walkner.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang