Beim RX der ÖAMTC Fahrtechnik werden in Melk ca. 80 Fahrzeuge erwartetBeim zweiten Meisterschaftslauf werden ca. 80 Fahrzeuge am Start des RX Melk ( 23.April) sein. Bei den Supercars wird Staatsmeister Max Pucher der große Gejagte sein.

Timo Scheider unterzeichnet bei MJP Racing Team Austria für 2017 FIA World Rallycross - Foto: MJP Racing Team AustriaDas MJP Racing Team Austria hat heute angekündigt dass es einen mehrjährigen Vertrag mit dem zweifachen DTM Champion Timo Scheider abgeschlossen hat. Der Gewinner des 24 Stunden Rennens am Nürnburgring Timo Scheider wird für das Team in der 2017 FIA World Rallycross Championship fahren.

Audi Sport: Werks-Einstieg in die Rallycross-WM - Foto: AUDIDie AUDI AG wird ab der Saison 2017 das Rallycross-Projekt EKS von Mattias Ekström werkseitig unterstützen. Damit tritt Audi Sport neben den Engagements in Formel E und DTM zukünftig auch in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) an.

Hartes Finale in Argentinien für das World RX Team Austria - Foto: World RX Team AustriaHartes Saisonfinale für das World RX Team Austria in Argentinien -  Beim letzten Lauf zur FIA Rallycross Weltmeisterschaft in Argentinien konnten sich beide Fahrer des World RX Team Austria für das Semi Finale qualifizieren, schlussendlich erreichte Timur Timerzyanov (RUS) Platz 9, Janis Baumanis (LV) Platz 12.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang