Die Schneerosen-Rallye auch 2016 zu Gast auf dem Mänenrspielplatz - Foto: Martin Butschell/Agentur Autosport.atDie Rallyefans fiebern dem Saisonauftakt entgegen. Bei der Schneerosen-Rallye haben die Veranstalter auf rund 99 SP-Kilometern 15 attraktive Actionpoints ausgesucht. Via Internetstreaming gibt es zudem Live-Stimmen der Piloten aus dem Regrouping.

Die ARC als Chance für den Rallye-Nachwuchs - Foto: Schneerosen-Rallye/Daniel FesslBei der Schneerosen-Rallye feiern gleich sieben Fahrer und Beifahrer ihre Rallyepremiere, in der Juniorenwertung JARC sind gleich zehn PilotInnen punktberechtigt. Die Austrian Rallye Challenge legt folglich großen Wert auf den Rallyenachwuchs:

Andreas Fojtik / Saab 96 V4 - Foto: Hansjörg Matzer/Agentur Autosport.atWenn Andreas Fojtik und Thomas Polehnia ihren Saab 96 V4 für den Wettbewerb satteln, ist zumeist viel Spaß angesagt. Dank ihrer Talente sind sie auch zeitenmäßig immer wieder gut dabei – zumindest unter den Historischen.

Die Schneerosen Rallye eröffnet die Rallyesaison 2016 - Foto: Martin Butschell/Agentur Autosport.atDie Rallyesaison 2016 wird am 4. März mit der Schneerosen-Rallye eröffnet - 66 Teams bilden ein interessantes, bunt gemischtes Starterfeld - vom internationalen Topstar Roman Odlozilik bis hin zum 68-jährigen Rallyeheimkehrer (nach 40 Jahren!), Peter Schöller.

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang