Herczig Baumschlager

Mit einem Testtag in seiner Heimat Rosenau stimmte sich Raimund Baumschlager auf die am Freitag und Samstag stattfindende Skoda Rallye Liezen ein. Die Verhältnisse auf teils nasser und teils trockener Strecke waren optimal...

um am Setup für den vorletzten Lauf zur Österreichischen Meisterschaft zu tüfteln, denn auch für das Wochenende ist regnerisches Wetter prognostiziert.

Weil die Skoda Rallye Liezen ganz im Zeichen des Duells zwischen dem Meister Österreichs und jenem aus Ungarn steht, hat auch Baumschlagers BRR-Teamkollege Norbert Herczig einige Testkilometer in Rosenau absolviert.

Wie Baumschlager hat sich auch Herczig vorzeitig den Meistertitel in seiner Heimat gesichert, bevor er nun seinen ersten „Ausflug“ in die ORM wagt. Österreich gegen Ungarn – ein Match mit viel Brisanz auf das sich Baumschlager freut: „Wir sind noch nie bei einer Rallye gegeneinander angetreten und gehen nun beide mit einem Skoda Fabia R5 an den Start, kämpfen also mit den gleichen Waffen. Das wird ein extrem heißes Duell mit völlig offenem Ausgang“, so der Oberösterreicher, der Herczig auf Augenhöhe sieht.

Beim letzten Test war auch einer dabei, den man sonst aus der Formel 1 kennt. Auf dem Weg zum Grand Prix von Italien in Monza wagte sich ORF-Kommentator Ernst Hausleitner auf den heißen Sitz neben Raimund Baumschlager im Skoda Fabia R5. Nach einigen Kilometern stand allerdings fest, dass es, wie geplant, bei einem einmaligen Versuch bleiben sollte. „Ich habe es geahnt, nun weiß ich es mit Bestimmtheit – Rallye-Piloten sind verrückt“, war Hausleitner sichtlich beeindruckt und auch froh, dass in Liezen wie gewohnt Thomas Zeltner die Co-Rolle übernimmt. Und Baumschlager stellte augenzwinkernd fest: „Im Fernsehen redet Ernst bedeutend mehr als im Rallyeauto“. Woran das wohl gelegen hat...

Fotos: BRR

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang