• Mit tollen Actionpoints wollen die Veranstalter der Rallye Waldviertel auch heuer wieder Tausende Rallye-Anhänger verwöhnen

  • Der Rallyepass um 20 Euro öffnet die Türen zum Saisonfinale

Noch 15 Tage bis zur Startflagge – unaufhaltsam läuft der Countdown zum Motorsportereignis des Jahres in Niederösterreich in Richtung Null. Die Rallye Waldviertel 2011 am 28./29. Oktober im Raum Horn gestaltet sich als Schotterspektakel par excellence. Und Tausende Zuschauer können wiederum hautnah dabei sein, wenn die besten nationalen und einige internationale Rallye-Piloten die Pferdestärken ihrer  Boliden ausreizen werden.

„Wir können den Fans aufgeteilt auf die zwei Renntage 18 tolle Zuschauerzonen bieten“, ist Organisationsleiter Helmut Schöpf stolz. „Am Freitag hat man zum Beispiel bei den Zuschauerpunkten Manhartsberg oder dem Steinbruch Eggendorf eine ganz hervorragende Sicht auf Harrach, Baumschlager, Stohl und Co.“ Oder gleich auf der ersten Sonderprüfung von Frauenhofen zum Nordring beim Punkt Altenburg.

Der Samstag wird beherrscht von der 28 Kilometer langen Sonderprüfung Geisterwerkstatt – Wolfshoferamt, die zwei Mal (SP 11 und SP 13) befahren wird und wo die Fans insbesondere beim Brenntenberg und beim Sprung Wolfshoferamt auf ihre Kosten kommen. Nicht zu vergessen den Rundkurs in St. Leonhard und das große Finale – die Super Special auf dem Nordring, bei der Mann gegen Mann gefahren wird. Ganz voreilige Rallye-Freaks können schon auf der Homepage www.waldviertel-rallye.at ihren potenziellen Standort anpeilen. Dort sind alle Actionpoints mit Streckenübersicht und Panoramafotos abrufbar. Man sieht, die Rallye Waldviertel bleibt ihrer Tradition treu, ein Topereignis auf hohem Niveau zu sein.

Der Waldviertel Rallyepass 2011
Beim Saisonfinale der österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft gibt es auch heuer wieder den Rallyepass. Diese Umhängekarte um 20 Euro gilt als Eintrittskarte für beide Tage zu allen Sonderprüfungen der Rallye und auch die Servicezone. Erhältlich sind diese Pässe im Vorverkauf  (OMV Tankstelle Horn, Autohaus Waldviertel Horn, Shell Tankstelle Gars am Kamp, Shell Tankstelle Mold, Gasthof Eisenhauer in Fuglau) oder auch während der Veranstaltung in der Servicezone (Skoda Autohaus Horn), an allen Zuseherpunkten, in der Rallyeleitung Mold und am Nordring. Kinder bis 14 Jahre haben freien Zutritt!

Der Zeitplan:
Freitag, 28. Oktober 2011

13.30 Uhr                      Start der Rallye bim EKZ Horn
13.53 Uhr                     SP 1    Frauenhofen – Altenburg – Nordring I     12,75 Kilometer
14.41 Uhr                     SP 2    Gföhl – Kronsegg I                                        7,20 Kilometer
15.09 Uhr                     SP 3    Schönberg – Kl. Burgstall I                                   14,30 Kilometer
15.44 Uhr                      Regrouping  In  EKZ Horn
16.44 Uhr                      Service Out „Skoda“ Horn
16.52 Uhr                     SP 4    Frauenhofen – Altenburg – Nordring II    12,75 Kilometer
17.40 Uhr                     SP 5    Gföhl – Kronsegg II                                       7,20 Kilometer
18.08 Uhr                     SP 6    Schönberg – Kl. Burgstall I                                   14,30 Kilometer
18.43 Uhr                      Service In OMV Horn
19.28 Uhr                      Service Out / Parc Ferme In EKZ Horn

Samstag, 29. Oktober 2011

  7.45 Uhr                      Service Out „Skoda“
  8.18 Uhr                     SP   7  Rundkurs Leonhard I                                 10,66 Kilometer
  8.51 Uhr                     SP   8  Nordring – Altenburg I                                  7,95 Kilometer
  9.21 Uhr                      Regrouping  In EKZ Horn
10.11 Uhr                      Service Out „Skoda“ Horn
10.44 Uhr                     SP   9  Rundkurs Leonhard II                                10,66 Kilometer
11.17 Uhr                     SP 10  Nordring – Altenburg II                                 7,95 Kilometer
12.32 Uhr                      Regrouping  In EKZ Horn
13.02 Uhr                      Service Out „Skoda“ Horn
13.35 Uhr                     SP 11  Geisterwerkstatt – Wolfshoferamt I                      28,18 Kilometer
14.33 Uhr                     SP 12  Nordring – Altenburg III                                7,95 Kilometer
14.58 Uhr                      Regrouping  In EKZ Horn
15.48 Uhr                      Service Out „Skoda“ Horn
16.21 Uhr                     SP 13  Geisterwerkstatt – Wolfshoferamt II         28,18 Kilometer
17.39 Uhr                     SP 14  Nordring Super Special                                2,04 Kilometer
18.21 Uhr                      Zielrampe Horn

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang