FacebookShare on Google+

Werbung...

  • Die gemeinsame Rallye Weiz von Reini Sampl und Ilka Minor endete auf Platz 23 liegend vorzeitig in einem Lichtmast. Verletzt wurde niemand…

„Es war eine ‚Rechts über Kuppe‘ – ein bisschen eine Mutkurve“, berichtet Reini Sampl von der unglücklichen SP 10 am zweiten Tag der Rallye Weiz. „Nun, den Mut hatten wir – nur waren wir offenbar etwas zu mutig, denn das Heck brach aus und ich konnte nur mehr versuchen Schadensbegrenzung zu betreiben. Ich wollte den Wagen nach der Kuppe abfangen, doch da er just in dem Moment leicht in den Federn lag, ist auch das nicht gelungen und wir schlitterten auf der Wiese direkt auf einen Lichtmast zu, den wir prompt mit der Fahrerseite getroffen haben.“

Bei seinem zweiten Antreten bei der Rallye Weiz, zeigte der junge Halleiner abermals seine großes Talent. Bereits auf den ersten beiden Sonderprüfungen konnte er gemeinsam mit deinem Co-Piloten Klaus Wicha die mehr als soliden Plätze 5 und 6 herausfahren. „Ich hatte auf SP2 relativ wenig Grip, fühle mich aber absolut Wohl hier und bin mit meiner Leistung zufrieden.“ so Brugger.

Der Bezirk Mödling hat seit vergangenem Wochenende zwei Rallyepokalsieger. Die Gaadner Martin Jakubowics und Jürgen Hablecker konnten den Sieg in der Meisterschaft des Rallyepokal der Gruppe H/A 2WD mit einem Klassensieg bei der Weiz Rallye fixieren.

  • Michael Böhm und Katrin Becker liegen mit Platz 1 bei der Rallye Weiz weiterhin voll im Rennen um die Titelverteidigung in der Division II

Ja, es gab ein Ziel mit dem Michael Böhm und Katrin Becker zum sechsten Rallye-Staatsmeisterschaftslauf nach Weiz gekommen sind. Und nein, es wurde nicht erreicht. Was aber nicht am schnellen Suzuki-1600-Duo lag, sondern, so komisch es klingt, an diesmal zu wenig Konkurrenz in der Division II. Mit einem Sieg wollte das staatsmeisterliche Duett die Führung in der 2WD-Wertung übernehmen.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang