• Die Rallye Weiz 2014 läuft seit heute Mittag
  • Der Salzburger Hermann Neubauer liegt nach 2 von 16 Sonderprüfungen vorne
  • In der Division II führt Michael Böhm

Die Rallye Weiz 2014 ist eröffnet. Pünktlich um 11.45 Uhr wurden heute Christoph Zellhofer, der das letzte Vorausauto mit der Nummer 0 lenkt, und in weiterer Folge die 71 Teilnehmer von der Startrampe vor der Stadthalle Weiz gelassen. Die Miss Kärnten Nadine Stroitz und Miss Steiermark Tamara Borer agierten dabei als charmante Fahnenschwenkerinnen. In der von der Weizer Knill Gruppe als Hauptsponsor unterstützten Rallye warten 16 anspruchsvolle Sonderprüfungen, acht am heutigen Freitag und acht am morgigen Samstag, auf die Piloten.

  • 11. Staatsmeistertitel vorzeitig gesichert

  • Michael Böhm und Katrin Becker holten bei der Rallye Weiz einen klugen zweiten Platz und liegen in der 2WD-Staatsmeisterschaft vorne

  • Der Champion 2013 heißt Raimund Baumschlager - Wie im Vorjahr kürte sich der alte Staatsmeister aus Oberösterreich bei der Rallye Weiz zum neuen Staatsmeister
  • Hermann Neubauer wurde bei seinem S2000-Debüt guter Zweiter
  • Hannes Danzinger gewann die Division II

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang