FacebookShare on Google+

Werbung...

  • Champion Bender – wird die Corvette fertig ?

Meister Bender und Vizemeister Dechent zwischen Müller (r) und Hoffmann (L)Zwei Wochen vor Saisonbeginn umfasst die DMV-TCC-Starterliste für den Auftakt in Hockenheim 52 Fahrerrinnen und Fahrer. Die sind in 48 GT- und Tourenwagen genannt. Diese jüngste Starterliste ist rekordverdächtig. Fahrerinnen und Fahrer aus 6 Nationen kämpfen auf 11 verschiedenen Fabrikaten (Porsche, Mercedes, Callaway Corvette, Ford GT, Viper, Seat, Renault, BMW, Donkervoort, Lotus,und Artega, um Gesamt- und Klassensiege.

24 Fahrer vertrauen dabei auf verschiedene Modelle der Firma Porsche. Darunter der amtierende Meister Jürgen Bender aus dem Deutschen Neckarsulm. Ob Bender seine Corvette mit der Nr.1 auf der Haube für den Saisonstart fertig bekommen wird ist noch unklar. "Callaway Competition ist voll dran", so der Süddeutsche.

In 9 Klassen wird um Punkte für den 24. DMV-TCC-Titel gefightet. Zusätzlich wird um den Hockenheim-Pokal und einemBender (Dijon) in der Corvette vor den Stucky-Brüdern (CH) auf Ferrariroten SLS-Modellen Titel der 8 Rennen in Italien, Frankreich, der Slowakei und Österreich gekämpft. Prognosen zu einem Favoriten der Serie 2013 dürfte derzeit unmöglich sein.

Wenn in 2 Wochen der Winter hoffentlich endlich vorbei ist, dann dürfte es in Hockenheim sicher einen interessanten Auftakt zur 24. Meisterschaftssaison der Serie geben. Dessen sind sich Manager Müller und Sportdirektor Hoffmann sicher. Herr Hoffmann gehörte bereits 1990 zu den Gründern der Serie.

Das erste Rennen der DMV-TCC-Geschichte fand damals ebenfalls in Hockenheim statt. Erster Sieger wurde Edmond  Bündgen aus Mainz auf einem Ford Sierra Tourenwagen. 18 Rennen an 9 Wochenenden sind für 2013 in der DMV-TCC geplant.

Text & Fotos: HTS

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang