FacebookShare on Google+
  • Zwei spannende Tage testete ZaWo tec den BMW 325 Challenge und den KTM X-BOW am Pannonia Ring
  • Ergebnisse übertrafen die Erwartungen

BMW 325 Challenge
In Kooperation mit sportfahrer.at startet ZaWo tec heuer mit einem 325er bei der BMW Challenge im Rahmen des Histo Cups. Unter den teilnehmenden Fahrern sind auch Starter wie Dieter Quester, Peter Mücke, Christian Clerici und Dominic Tiroch. Die Challenge führt an 10 Rennterminen quer durch Europa, von Monza bis Oschersleben. Bei den ersten Tests mit Marko Klein als Pilot konnten top Ergebnisse geliefert, die zeigten, dassZaWo tec am richtigen Weg ist. Die Polepositionzeit vom Vorjahrwurden mit Bravur unterboten. Also Jungs, auf zum ersten Rennen nach Melk vom 17.-18. April.

KTM X-BOW
Das neu entwickelte Fahrwerk sowie dieRadaufhängungsteile haben die Erwartungen bei den Tests absolut erfüllt. Dank Video- und Datenanalyse sowie dem Feedback von Marko Klein konnten sämtliche Grobeinstellungen vorgenommen werden. Nun fehlt nur noch der Feinschliff an dem ZaWo tec bei den nächsten Tests feilen wird. Wir sind äußerst zuversichtlich, dass diese Teile Sie nach Fertigstellung begeistern
werden.

"Ein großer Erfolg waren auch die Reifentests. Mit 270 PS und Semi Slicks lagen wir am Pan bei einer Zeit von 2:03, was hinsichtlich des vielen Verkehrs am Ring an diesem Tag eine Spitzenleistung war."

Weitere Infos zu ZaWo tec

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang