Das Starterfeld der P9 Challenge zum Finale 2016 in BrnoSchon vor dem Finale der P9 Challenge in Brünn stand fest, dass kein anderer Pilot mehr Fritz K. den Meistertitel streitig machen kann. Der Routinier überzeugte mit drei Klassensiegen, in den Sprintrennen hatte allerdings Benjamin Hotz im Ligier Honda die Nase vorne.

Fritz K. vor dem Start zum P9 Challenge Endurance RennenDie Siege in beiden GT-Sprintrennen und der Endurance sicherten dem Ex-Truck-EM-Champion "Fritz K" auf einem von RS eingesetzten Porsche 997 GT2 den P9-Challenge-Titel-2016.

Die P9 Challenge absolviert ihr letztes Rennwochenende 2016 in Brno - Foto: Michael PereyVom 9.-11. September findet in Brünn das Finale der diesjährigen P9 Challenge statt. In Tschechien wird sich entscheiden, wer in dieser Saison den Meistertitel einfahren wird. Für den letzten Lauf des Jahres wird ein starkes Teilnehmerfeld erwartet.

Schwierige Bedingungen auf dem Salzburgring - Foto: Ernst GruberMit schwierigen Wetterverhältnis mussten die Teilnehmer beim vierten Lauf zur P9 Challenge kämpfen. Die Siege auf dem Salzburgring holten sich Boris Schimanski (Audi R8 LMS) und Fritz K. (Porsche 997 GT2), der zudem die Endurance-Wertung gewinnen konnte.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang