Fritz "K" und der Porsche 997 GT2 Turbo der Brüder Schmirler - Foto: Dirk Hartung/Agentur autosport.atDas RS-Porsche-Team der Brüder Gerhard und Reinhold Schmirler aus dem idyllischen Kirchhaslach ist seit Jahren eine nominierende Größe, wenn es um den Einsatz von Porsche GT-Rennwagen geht.

2016 gewannen die RS-Brüder aus Bayern nicht nur mit einem Porsche 997 GT2 Turbo und "Fritz K" am Volant, sondern auch mit einem sehr solide vorbereiteten Ford GT den Jürgen Alzen zum Sieg lenkte. Das Team gewann am Salzburgring mit "Fritz K"und in Hockenheim mit Jürgen Alzen. "Fritz K" punktete am Lausitzring voll und ebenfalls in Brünn beim Saisonfinale. Titelverteidigung als Ziel: Reinhold (2.v.l.) und Gerhard (ganz rechts) Schmirler mit dem aktuellen Champion der P9-Challenge Fritz "K" (Mitte)<br>Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.atTitelverteidigung als Ziel: Reinhold (2.v.l.) und Gerhard (ganz rechts) Schmirler mit dem aktuellen Champion der P9-Challenge Fritz "K" (Mitte)
Foto: Dirk Hartung/Agentur Autosport.at

Am Ende konnte der Ex-Truck-Europameister den P9-Titel vor dem Meister von 2015, Wolfgang Triller ins heimische Burghausen, nur einen Steinwurf entfernt von der Grenze zu Österreich, mit nehmen. Die P9-Challenge 2017 feiert ihren Auftakt am 14. Mai auf dem Red Bull Ring. Eine Woche zuvor wird am Salzburgring getestet.

Das RS-Team wird erneut um den Titel kämpfen. Die technischen Vorbereitungen laufen bereits. Fahrer die Interesse haben bei RS neben "Fritz K" an den Start zu gehen, die gibt es natürlich ebenfalls. "Aber darüber können wir derzeit nichts sagen", so Gerhard Schmirler. Diskretion ist oberstes Gebot bei den Herren aus Kirchhaslach.

Die P9-Challenge-Saison verspricht interessant zu werden - sehr interessant und wohl auch einmal mehr sehr spannend.

Text: HTS
Fotos: Dirk Hartung/Agentur Autosport.at

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang