FacebookShare on Google+

Werbung...

Manuel Metzger mit Podestplatz bei den 24h-Dubai - Foto: Kevin PecksFür Manuel Metzger begann die Motorsportsaison 2016 mit den 24 Stunden von Dubai. In einem Porsche 911 GT3 Cup des BLACK FALCON Team TMD FRICTION sicherte sich der 29-jährige nach einem turbulenten Rennen die dritte Klassenposition.

Audi R8 LMS siegt in Dubai - Foto: AUDI/Creventic_24h DubaiAudi Sport customer racing startet mit einem starken Ergebnis in die Rennsaison 2016: Alain Ferté/Stuart Leonard/Michael Meadows/Laurens Vanthoor (F/GB/GB/B) feierten im neuen Audi R8 LMS des Belgian Audi Club Team WRT den ersten Audi-Sieg bei den 24 Stunden von Dubai.

Unior Racing Team Austria Das Unior Racing Team Austria kann bei den boomenden 24 Stunden von Dubai mit etwas Neuem aufwarten: Der Seat Leon Supercopa bewirbt im eleganten Design die kultige Wiener Modelinie Callisti – am Steuer sitzen Michael Kogler, Peter Schöller und Neuzugang  Bernhard Wagner.

140405 QR24h DF 5747

Beim ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen an diesem Wochenende dürfen Fahrzeuge aller Leistungsklassen starten. Das Präsidium des DMSB (Deutscher Motor Sport Bund) beschloss am Dienstag ein umfangreiches Paket von Sofortmaßnahmen in Form von Tempolimits an bestimmten Streckenabschnitten, der Einschränkung des Zugangs zu einzelnen Zuschauerbereichen sowie der Reduzierung der Fahrzeugleistung in den Topklassen.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang