FacebookShare on Google+

Werbung...

  • Rennstall aus Sachsen peilt in Suzuka Punkteränge an
  • Huff und Basseng auf Sonoma Raceway in Kalifornien Achter und Neunter

  • Amtierender Champion Rob Huff gewinnt Rennen auf dem Hungaroring
Friedersdorf/Budapest (rol) Es ist vollbracht: Das Team ALL-INKL.COM Muennich Motorsport aus Friedersdorf hat in der FIA World Touring Car Championship (WTCC) seinen ersten Podestplatz eingefahren. Und noch besser und nahezu sensationell – es war ein Sieg. Rob Huff, der amtierende WTCC-Champion, gewann bei herrlichem Sommerwetter und vor großer Zuschauerkulisse im Seat Léon das zweite Rennen am Sonntag (5. Mai) auf dem Hungaroring bei Budapest.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang