Facebook
Beck Motorsport - ab in die Winterpause
Die letzten Tage vor dem 6-Stunden-Rennen am Automotodrom Brünn verbrachte das Team Beck Motorsport damit, den bei einem Rennen einen Monat zuvor zerstörten Citroen Saxo VTS wieder aufzubauen. In der Tschechischen Republik traf also ein komplett neues Auto ein, und erwies sich auf Anhieb als konkurrenzfähig

Grandiose Aufholjagd wurde mit Rang 16 belohnt
Renauer Motorsport war mit Abstand das schnellste Porsche-Team

Brünn war für Renauer Motorsport trotz eines technischen Gebrechens eine Reise wert.

Renauer Motorsport kämpft beim 6-Stunden-Rennen in Brünn um zweiten Gesamtrang
Jurasz und Kaufmann fahren für Claus Schunk in der tschechischen Endurance 2005

SALZBURG/ISTANBUL - Unverhofft kommt oft: Entgegen der ursprünglichen Planung ist der Österreicher Robert Lechner auch beim FIA-GT-WM-Lauf in Istanbul am kommenden Wochenende am Start.

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang