Facebook
Sebastian Stahl gab am vergangenen Wochenende sein Debüt in der FIA GT Meisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben. Der 27-Jährige startete beim einzigen Auftritt derinternational besetzten Sportwagenserie auf deutschen Boden für den renommierten Rennstall von Franz Konrad und teilte sich den Saleen S7R mit Antonio Hermann aus Brasilien und Franz Konrad.

Sensationeller zweiter Rang für Renauer Motorsport in der FIA GT Weltmeisterschaft
Der Ferrari 360 Modena des italienischen Teams wurde bei der technischen Schlussabnahme disqualifiziert, weil die erforderlichen sechs Zentimeter Bodenfreiheit nicht gegeben waren.

In Brünn gehen um 70% mehr GT 2-Piloten an den Start
Renauer Motorsport will wieder in die Punkteränge

Claus Schunk holt im Sprint-Rennen den dritten Podiumsplatz
Renauer Motorsport war das erfolgreichste Team an diesem Pfingstwochenende in Most

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang