Facebook
• Der „Porsche Sports Cup“ geht am 20. Mai auf dem Hockenheimring in die zweite Saison
Nach einem überaus erfolgreichen ersten Jahr 2005 startet der „Porsche Sports Cup“ am 20. Mai auf dem Hockenheimring in die zweite Saison. Porsche bietet mit dieser Kunden- und Clubsportserie motorsport-begeisterten Fahrerinnen und Fahrern die Möglichkeit, eigene Rundstrecken-Erfahrung zu sammeln.
Wie im Vorjahr stehen sechs Zweitages-Veranstaltungen auf dem Kalender. Sowohl straßenzugelassene als auch für den Rennsport modifizierte Porsche-Sportwagen können in verschiedenen Klassen starten. Im lizenzfreien Driver’s Cup I und II vermitteln erfahrene Instruktoren in Sektionstrainings die Geheimnisse von Ideallinie und Bremspunkt auf fünf Rennstrecken. Außerdem stehen hier geführtes Fahren sowie Stil- und Gleichmäßigkeitsprüfungen auf dem Programm.

Die „Porsche Driver’s Challenge“ als lizenzpflichtige Gleichmäßigkeitsprüfung stellt eine echte Herausforderung an Schnelligkeit und Konstanz dar. Packenden Motorsport bieten die Sprintrennen des „Porsche Sports Cup“ mit Straßenreifen und des „Porsche Super Sports Cup“ mit Rennreifen. Den Höhepunkt des Wochenendes bildet die “Porsche Sports Cup Endurance“: ein Langstreckenrennen mit Pflichtboxenstopp und Fahrerwechsel.

Als Rennleiter agiert wie 2005 Jürgen Barth, der bei Porsche seine Motorsport-Erfahrungen als Sieger des 24-Stunden-Rennens von Le-Mans in die Serie einbringt.

Mehr als 700 Teilnehmer machten den „Porsche Sports Cup“ 2005 zu einem großen Erfolg. In diesem Jahr rechnet Porsche mit über 1.000 Porsche-Fahrern, die mit ihren Freunden, Familien und Partnern auch die Porsche-Hospitality, die Porsche-World und die Porsche-Kinderwelt genießen können.

Informationen halten die 85 Porsche-Zentren in Deutschland bereit, von denen sich viele für ihre Kunden bereits im „Porsche Sports Cup“ engagieren. Von der Anmeldung über die Fahrzeugvorbereitung und den Transport bis hin zur Betreuung vor Ort bieten diese Porsche-Zentren alles aus einer Hand. Auch über die Porsche Clubs sind Informationen erhältlich. (Motorsport-Guide.com)

Vorläufige Termine:
20./21. Mai Hockenheimring
10./11. Juni Nürburgring
08./09. Juli Eurospeedway Lausitz
02./03. September Spa-Francorchamps (Belgien)
16./17. September Sachsenring
07./08. Oktober Hockenheimring

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang