• Auch 2008 bietet Motorsport Cup die billigste Form, Sport aktiv zu betreiben
  • Organisatoren rechnen bei 9 Rennwochenenden jeweils mit über 20 Startern
Sowohl international als auch national steht der Name Suzuki für Erfolg und Zuverlässigkeit im Motorsport. Im Rahmen der Rallye Weltmeisterschaft gelang es der japanischen Marke zweimal den Titel in der FIA Junior Rally Championship auf einem Swift einzufahren. Im heurigen Jahr wird Suzuki auch erstmals in der gesamten WRC-Rallye Weltmeisterschaft an den Start gehen.

In Österreich geht der Suzuki Motorsport Cup bereits in seine fünfte Saison. Suzuki Austria mit Geschäftsführer Helmuth Pletzer an der Spitze, sowie Organisator Martin Zellhofer ist es gelungen, aus dem Suzuki Motorsport Cup den größten Markenpokal in Österreich zu schaffen. Dabei steht die Nachwuchsförderung im Vordergrund. Man bietet vielen jungen Einsteigern, aber auch schon routinierten Piloten die Möglichkeit, Motorsport zu erschwinglichen Preisen zu betreiben.

Der rennfertige Suzuki Swift Sport ist für € 19.990.- (inkl. NOVA & MWST) erhältlich. Das Fahrzeug kann natürlich auch geleast werden.

Die Einschreibgebühr für den Suzuki Swift Sport beträgt heuer € 1.500.-, jene für den Suzuki Ignis Sport in dieser Saison € 990.-

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit bei jedem Rennwochenende ein entsprechendes Fahrzeug bei Zellhofer Motorsport in Amstetten anzumieten.

Für die heurige Saison wird es ein neues Punktesystem geben. Es gibt auch wieder tolle Preisgelder. Bei jedem Rennen erhält der Sieger € 500.- der Zweite € 400.-, der Dritte € 300.- der Vierte € 200.- und der Fünfte € 100.-

Dazu kommt eine Jahreswertung mit Preisgeldern und eine eigene Rundstrecken-wertung., die ebenfalls Preisgelder vorsieht.

Insgesamt wird es in der Saison 2008 neun Rennwochenende geben. Inkludiert sind dabei vier Rundstreckenrennen mit jeweils zwei Rennen am Wochenende und fünf Rallyeveranstaltungen.

Die geplanten Termine für 2008 sind:
Castrol Pokal, Wachauring / Melk (12. – 13. April 2008) – Rundstrecke
Bosch Super Plus Rallye / Pinggau (02. – 03. Mai 2008)
Mozartpreis / Salzburgring (17. – 18. Mai 2008) - Rundstrecke
Castrol-Judenburg-Pölstal Rallye / Judenburg (23. – 24. Mai 2008)
Weiz Rallye / Weiz (27. – 28. Juni 2008)
Pannoniaring / Ungarn (30. – 31. August 2008) – Rundstrecke
Rundstreckentrophy / Salzburgring (27. – 28. September 2008) – Rundstrecke
Herbstrallye / Leiben (04. Oktober 2008)
Waldviertel Rallye / Horn (07. – 08. November 2008)

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang