Bücher: Helden des Nürburgrings
 

Zwar prangt Schumi auf dem Einband, drinnen finden aber auch die anderen Helden des Nürburgrings ihren entsprechenden Platz. Das sind die Vier-Drei- und Zweirädrigen, die Autor Klaus Ridder in der Grünen Hölle begegneten.

Pro Seite ein Fahrer. Bei 128 Seiten kann es da natürlich keine Vollständigkeit der Piloten geben. Das ist auch gar nicht gewollt.

Es sind die persönlichen Erlebnisse des Autors unterlegt mit Fotos, welche – vor allem die älteren – die Handschrift eines Fans tragen. Und das kommt in der Zeit der färbigen Vollformat Fotos fast einen Adelsprädikat gleich.

Fangio, Deubel, Rindt, Trips und Vettel fahren quer durch das Buch und nicht nur Nürburgring Liebhaber sollten sich das handliche Werk zu Gemüte führen.

Alfred Domes / Agentur Autosport.at


Titel:      Helden des Nürburgrings
Kategorien:      Rundstrecke
Autor:      Klaus Ridder
ISBN-10(13):      3866800738
Verlag:      Sutton
Publikationsdatum:      11-10-2006
Edition:      1
Seitenanzahl:      128
Sprache:      Deutsch
Preis:      EUR 9.99

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang