DER 911 RED EVOLUTION von DP-MOTORSPORTEs war 1973, als Ekkehard ZIMMERMANN die auf Porsche spezialisierte Firma dp motorsport gründete. Im Laufe des 43 jährigen Bestehens hat der Firmengründer zahlreiche Erfolge mit seinen Traumautos eingefahren.

Im Rennen um die höhere Leistung im mittleren Supersportwagensegment setzt Ferrari dem McLaren 675LT den 488 vor die Nase und buhlt um die elitäre Käuferschaft. Im Rennen um die höhere Leistung im mittleren Supersportwagensegment setzt Ferrari dem McLaren 675LT den 488 vor die Nase und buhlt um die elitäre Käuferschaft.

ABT GolfVII GTI FrontspoilerMit einem attraktiv eingepreisten Aerodynamikpaket sorgt ABT Sportsline aktuell dafür, dass ältere Golf VII auch ohne das offizielle Facelift wieder frisch und dynamisch aussehen.

Cup-Fahrwerk für Hobby-RennfahrerBILSTEIN und GTWORX entwickeln Cup-Fahrwerk für Subaru WRX/BRZ. Das seit kurzem in den USA verfügbare Produkt auf Basis des BILSTEIN B14 Gewindefahrwerks richtet sich speziell an Hobbyrennfahrer.

Voll-Folierung von fostla.de für audi R8 V10 Spyder - Foto: fostla.deVeredelt und somit auch gegen Steinschlag geschützt wurde von Fostla.de diesmal ein Audi R8 V10 Spyder, außerdem bekamm er rund 100 PS extra spendiert.

Aston Martin DB11 GT-RS by WheelsandmoreDer Aston Martin DB11 wurde von Wheelsandmore ausschließlich in Bezug auf Leistung optimiert. Zusätzlich wurde das Gewicht reduziert und die Räder getauscht.

LEISTUNGSOPTIMIERTER C 63 MIT FS-LINE-FELGEN von SCHMIDT - Foto: Jordi MirandaDie Firma Best Cars and Bikes in niederrheinischen Viersen – u. a. bekannt für exklusives Tuning und Fahrzeugumbauten – hat sich diesmal einen Mercedes-Benz C 63 als Objekt der Begierde ausgesucht und diesem, dank seiner AMG-Herkunft schon von Hause aus nicht gerade untermotorisierten C-Klasse-Modell, noch einmal kräftig auf die „Sprünge geholfen“.

MTM Audi RS3 LMS TCR - in Genf zu sehen - Foto: MTMAm Dienstag öffnet sich der Genfer Auto Salon - zuerst für Journalisten. Ein Highlight dürfte im Bereich Motorsport dabei der MTM Audi RS3 LMS sein der so in der ADAC TCR Germany am Start stehen wird.

 

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang