Werbung...

Volkswagen hat in Berlin für die Golf GTI-Werbung die Auszeichnung "Kampagne des Jahres 2005" erhalten. Lutz Kothe, Leiter der Marketingkommunikation bei Volkswagen, nahm den so genannten "Econ-Award" für die Kampagne "Für Jungs, die damals schon Männer waren" entgegen. Das von DDB Berlin entwickelte Konzept setzte sich im Wettbewerb gegen mehr als 1000 Einsendungen von 420 Agenturen durch.

Der entsprechende TV-Spot zeigt in scheinbaren Originalaufnahmen aus den 70er Jahren kleine Jungs, die schon von frühen Kindesbeinen an ein sehr männertypisches Verhalten an den Tag legen. Ein kleiner Junge dreht sich beim Vorbeigehen nach einer Frau um, die einen knappen Minirock trägt. Ein anderer hält im Kinderwagen sitzend seinen Ellenbogen raus, so wie es viele Männer bei geöffneter Seitenscheibe tun. Und schließlich foult der dritte Junge beim Fußballspielen seinen Vater, damit er selbst schneller am Ball ist. Die Print-Kampagne setzt ebenfalls auf Schnappschüsse aus den 70er Jahren.


Printmotiv aus der Golf GTI-Kampagne (Foto: Auto-Reporter/Volkswagen)

Die "Econ Awards" werden in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des "Jahrbuchs der Werbung" vom Münchner Econ-Verlag in den Kategorien Plakat, Spot, Kampagne und Internet vergeben. Das Buch dokumentiert seit 1964 jährlich die Höhepunkte der Werbung im deutschsprachigen Raum. (Auto-Reporter.net/sb)

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang