• 63 Zoll OTR-Reifen von Goodyear ist über vier Meter hoch und
wiegt 5.400 Kilo

Eine Frage, die Goodyear immer wieder gestellt wird, ist: „Welches ist der größte Reifen, den Ihr herstellt?“ Die Antwort: Der RM-4A+ Baumaschinenreifen in den Dimensionen 59/80 R 63. Er ist so groß wie ein Elefant und wiegt auch ungefähr so viel. Dieser riesige Off-The-Road-Reifen (OTR) wurde entwickelt, um hunderte von Tonnen tragen zu können und gehört zu dem umfassenden Angebot von Goodyear für den Berg- und Minenbau.

63 Zoll OTR-Reifen von Goodyear ist über vier Meter hoch und</li></ul>
wiegt 5.400 Kilo

Der gigantische 63-Zoll-Reifen wird rund um die Welt verkauft und auf die größten Bergbau- und Erdbewegungsmaschinen aufgezogen, die üblicherweise in Kohle-, Gold-, und Kupferminen sowie in Steinbrüchen eingesetzt werden. Mit einem Außendurchmesser von 4,023 Metern ist dieser Reifen größer als die erlaubte Maximalhöhe der meisten in Europa eingesetzten Lkw (vier Meter) und einen Meter höher als ein Basketballkorb. Seine 5.400 Kilo sind vollgepackt mit fortschrittlichen Technologien und er ist in der Lage 100.000 Kilo zu tragen und mit einem Tempo von bis zu 50 km/h zu transportieren.

Der Riesenreifen verfügt über eine Karkasse und eine Gürtelkonstruktion aus Stahl. Beim Produktionsprozess werden modernste Herstellungsverfahren und Technologien eingesetzt. Goodyear nutzte bei der Entwicklung des RM-4A+ unter anderem computergestützte Simulationen und arbeitet eng mit den Fahrzeugherstellern zusammen, um sicherzustellen, dass diese außergewöhnliche Reifengröße auch problemlos auf ihre Fahrzeuge passt.

Zu den besonderen Merkmalen des 63-Zoll-Reifen gehören die Cool-Running CycleMax-Profilgummimischung von Goodyear und die sich miteinander verzahnenden Zentralrillen für mehr Stabilität sowie zusätzliche Hitzeentlastung. Steile, nicht direktionale Rillen fördern die Traktion und eine spezielle Seitenwandkonstruktion sorgt dafür, dass der Reifen „kühl“ läuft. Der 63-Zoll- Reifen ist in den beiden Größen 53/80 R 63 und 59/80 R 63 verfügbar. Dazu kommen drei verschiedene Gummimischungsausführungen und zwei Profiltiefen (E3 und E4), so dass er in insgesamt zwölf Versionen erhältlich ist.

Grafik: GoodYear

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang