FacebookShare on Google+

Werbung...

Ein Auf und Ab der Emotionen erlebte das Emil Frey Jaguar Racing Team bei der fünften Teilnahme bei den Total 24 Hours of SpaEin Auf und Ab der Emotionen erlebte das Emil Frey Jaguar Racing Team bei der fünften Teilnahme bei den Total 24 Hours of Spa – dem Rennsporthighlight des Jahres für die Schweizer Privatiers.

Bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps (B) zwang ein Defekt im Antriebsstrang Norbert Siedler und sein Team zur vorzeitigen AufgabeBei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps (B) zwang ein Defekt im Antriebsstrang Norbert Siedler und sein Team zur vorzeitigen Aufgabe. Knapp fünf Stunden nach dem Start musste Teamkollege Rinat Salikhov den Ferrari 488 GT3 von Rinaldi Racing ohne Vortrieb am Streckenrand abstellen.

Proton Competition geht beim 3. Lauf zur ELMS auf dem Red Bull Ring in Österreich mit den Fahrern Christian Ried, Matteo Cairoli und Joel Camathias an den StarProton Competition geht beim 3. Lauf zur ELMS auf dem Red Bull Ring in Österreich mit den Fahrern Christian Ried, Matteo Cairoli und Joel Camathias an den Start, zum Einsatz kommt ein Porsche 911 RSR.

Die ELMS in Spielberg bietet neben 36 Fahrzeugen und rund 100 Startern ein vielseitiges Show-ProgrammDie ELMS in Spielberg bietet neben 36 Fahrzeugen und rund 100 Startern ein vielseitiges Show-Programm - und das bei freiem Eintritt.

Die Klasse TCR wird eine Premiere des KIA Cee‘d GT/R erleben, hier ein Seat TCRDer vierte Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, die 48. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy am 8. Juli 2017, ist die Veranstaltung des MSC Adenau e.V. im ADAC und besitzt so einen einmaligen Sonderstatus im VLN-Kalender, ist es doch gleich in mehrfacher Hinsicht ein Heimspiel.

Klaus Bachler: Mit dem Falken Motorsport Porsche 911 GT3 R erneut in der VLN am StartBeim vierten Lauf zur VLN auf dem Nürburgring startet Klaus Bachler mit Falken Motorsport. Der Porsche-Pilot aus der Steiermark ist damit heuer bereits zum fünften Mal auf der Nordschleife im Einsatz.

Thomas Jäger und Teamkollege Rudi Adams sicherten dem Traditionsteam Scheid-Honert Motorsport von Motorsportlegende Johannes Scheid einen weiteren PodestplatzNach dem äußerst positiven Abschneiden bei seiner Premiere in der TCR International auf dem Salzburgring gab es für Thomas Jäger auch in der VLN wieder Grund zum Feiern, gemeinsam mit Rudi Adams fuhr Jäger einen Podestplatz ein.

Zusammen mit Oliver Kainz und Jochen Krumbach feierte er beim 59. ADAC ACAS H&R-Cup den ersten VLN-Sieg für den Ferrari 488 GT3 des Wochenspiegel Team MonschauZwei Tage nach seinem 58. Geburtstag machte sich Georg Weiss selber sein schönstes Geschenk: Zusammen mit Oliver Kainz und Jochen Krumbach feierte er beim 59. ADAC ACAS H&R-Cup den ersten VLN-Sieg für den Ferrari 488 GT3 des Wochenspiegel Team Monschau.

Copyright © 1998 - 2018 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang