Mit dem Donauwalzer werden die Vienna Classic Days vor dem Wiener Rathaus eröffnet. Ein "rollendes Automuseum" präsentiert sich in der Kulisse der Wiener Innenstadt mit über 100 Jahren Automobilgeschichte, mehr als 25.000 PS und über 250 Fahrzeugen von den Anfängen des Automobilbaus bis zur Neuzeit, ja sogar ein Blick in die Zukunft ist vorhanden!

Die wichtigsten Fakten für die Zuschauer, bei freiem Eintritt, aber mit tollen Gewinnmöglichkeiten:

Samstag, 23. August 2014

Ab 11:00 Uhr: Start vor dem Wiener Rathaus mit Fahrzeugpräsentation
Ab 12:00 Uhr: Mittags-Stopp in Wien Mitte, "the mall"
Ab 14:00 Uhr: Rückkehr der Fahrzeuge zum Rathaus und Oldtimer-Festival
Ab 17:00 Uhr: Start zur großen Ringstraßen-Parade; die Fahrzeuge fahren zweimal auf der gesperrten Ringstraße!

Sonntag, 24. August 2014

Ab 09:00 Uhr: Treffen der Teilnehmer beim Technisches Museum Wien
Ab 11:00 Uhr: Start vor dem Wiener Rathaus und Innenstadt-Tour
Ab 12:00 Uhr: Mittagsrast in wundervoller Kulisse im Donaupark
Ab 16:00 Uhr: Siegerehrung und Verabschiedung der Gäste vor dem Wiener Rathaus.

Einer der tollen Programmpunkte ist am Samstag ab 11:10 Uhr die Fahrzeugpräsentation auf der Rampe des Parlaments! Dieses Erlebnis hat Mag. Barbara Prammer mit ihrem Team möglich gemacht. Die Oldtimer-Parade wird diesmal in stillem, ehrwürdigem Gedenken über die Rampe rollen und dabei Blumen niederlegen.

Mehr Informationen dazu für alle, die noch mitfahren wollen oder einfach Lust zum miterleben und zuschauen bei freiem Eintritt haben, finden Sie unter www.viennaclassicdays.com!

Copyright © 1998 - 2017 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang