Facebook
  • Aus dem Dreikampf wird ein Zweikampf
Es ist schade: Subaru-Pilot Achim Mörtl mußte seinen Einsatz beim 3. Lauf zur Rallye-Staatsmeisterschaft im steirischen Wechselland auf Anweisung seines Arztes aufgrund einer akuten Lungenentzündung absagen. Er könnte dadurch in der Meisterschaft schon vorentscheidenden Boden gegen Raimund Baumschlager einbüßen.

Aus dem erwarteten Dreikampf der Marken bei der Bosch Super plus-Rallye wird damit nur noch ein Duell zwischen Mitsubishi und VW. Auf der einen Seite Mundl Baumschlager, Titelverteidiger und Lokalmatador Willi Stengg jr., Franz Wittmann jr., Mario Saibel und mit kleinen Abstrichen wegen seiner gut siebenmonatigen Pause Toto Wolff, auf der anderen Seite Andi Waldherr und Kris Rosenberger.

Copyright © 1998 - 2021 Agentur Autosport.at 
Der Inhalt dieser Seite unterliegt, soweit nicht anders vermerkt, dem Copyright der Agentur Autosport.at. Texte, Bilder, Grafiken sowie alle weiteren Inhalte dieser Seite dürfen, weder im Ganzen noch teilweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung vervielfältigt, verändert, weitergeleitet, lizenziert oder veröffentlicht werden.


Impressum - Datenschutz - Cookie Policy

Zum Seitenanfang